Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Umbau der Jugendarbeit im KK Schützenverein

Neuformierung der Jugendarbeit im Verein – Eine neue Mannschaft startet ins Training

Neumorschen. Auch Jugendliche werden einmal Älter. Nach nunmehr fast vier aktiven und erfolgreichen Jahren ist die Jugendmannschaft des KK Schützenvereins Neumorschen 1928 e.V., welche im festen Kern aus insgesamt fünf Jugendlichen besteht, allesamt an die Altersgrenze zur Volljährigkeit angelangt. Vieles ist in der Vergangenheit aber bereits jetzt schon erreicht, angegangen und auf den Wege gebracht worden.

Neben einem dreitätigen Sportfest mit Jedermannschießen in Neumorschen, der Austragung des Kreisjugendtages und der Mithilfe im Verein, aber auch der Präsenz auf etwaigen Terminem im Kreisgebiet und dem Aufbau einer souveränen Außendarstellung, wie einer Homepage und den Entwurf eines Informationsflyera sowie der Anschaffung einer einheitlichen Kleidung durch einen Sponsor, ist es aber auch dem Betreuerteam um David Bögge und Björn Wilhelm zu verdanken, dass eine bisher aktive und erfolgreiche Jugendarbeit auch in die weitere Belebung des Vereinslebens führen konnte. Besonders die zurückliegenden Erfolge lassen die Jugendarbeit der letzten Jahre positiv in Erinnerung bleiben.

Neben dem Aufbau einer zweiten Mannschaft im Jugendbereich ist es gelungen, die ersten „Erwachsenen“ Jugendlichen in der I und II Mannschaft zu etablieren und somit in den Seniorenbereich des Vereins zu übernehmen. Aber auch der Aufstieg in die Jugendliga A1 zeugt von einer positiven Vergangenheit.

Nun aber soll auch der nächste Schritt genommen werden. Während sich die Schülermannschaft noch im Aufbau befindet, trainieren bereits neue Jugendliche im Verein um einmal aktiv in eine der Seniorenmannschaften aufzurücken. Das bereits erreichte macht alle Verantwortlichen zuversichtlich und freudig auf die Zukunft.

Auch im personellen Bereich wird sich einiges ändern. Der langjährige zweite Jugendwart David Bögge hat angekündigt ab 2016 nun in einer neuen Position ein Amt im Vereinsvorstand zu bekleiden. Als Sportwart möchte er sich nun um die weitere Arbeit der Außendarstellung, Terminliches und Pflege der Schießanlage kümmern – eine wichtige Stelle und Zuarbeit für alle Bereiche im Verein. Er übernimmt das Amt von seinem bisherigen Jugendwartkollegen Björn Wilhelm, welcher sich seinerseits mehr und gezielter auf die Jugendarbeit konzentrieren möchte. Ziel soll hierbei sein, die verschiedenen Bereiche der Jugend- aber auch der allgemeinen Vereinsarbeit konzentrierter aufzufassen und die Aufgaben besser zu verteilen.

Bleiben wird somit der amtierende Jugendwart auf seinem aktuellen Posten. Der Aufbau eines Schülerteams und die Etablierung des gerade neu formierten II Jugendteams sollen angegangen und in die Meldung einer weiteren Jugendmannschaft für die 2016er Runde münden. Hierzu soll nun weiter geworben, aber auch neue Kontakte zu benachbarten Vereinen mit Jugendarbeit geknüpft werden.

Weiter möchte man aber auch an der engeren Zusammenführung von der Laufsparte des Vereines und den Jugendlichen in Anspruch nehmen. Ein neuer Zweiter Jugendwart soll nun gefunden und auch Betreuer für die Jugendteams angeworben werden um das Portfolio im Jugendbereich weiter zu erweitern und auszubauen. So bleibt es nun spannend im Verein und alle beteiligten freuen sich auf eine hoffentlich weiter erfolgreiche Zukunft im Vereinsleben und weiteren aktiven Nachwuchs!.

Theater Gruppe Morschen zieht im Schützenhaus ein
Es kommt weiteres Leben ins „Haus“. Neben dem Schießsport und einer Laufsparte gibt es im Verein auch noch das dritte Standbein, eine vereinseigene Bar für Vereinsmitglieder und Interessenten. Die Theatergruppe Morschen hat angekündigt im Schützenhaus zu proben, tagen aber auch die Aufzuführen. So wird es weitere Aufführungen und Stammtische im Vereinsheim geben und somit das kulturelle Angebot im Verein ausbauen und erweitern.

Weitere Informationen zur Jugend und in Zukunft auch zu geplanten Aufführungen und Terminen sind auf der Homepage www.kksv-neumorschen.de.tl zu finden. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com