Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Osterferienprogramm der Jugendpflege Schwalmstadt

Osterferienprogramm der Jugendpflege Schwalmstadt. Foto: nhSchwalmstadt. Die Stadtjugendpflege Schwalmstadt bietet auch in den Osterferien Aktionen und Tagesfahrten für interessierte Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren. Ein buntes Programm wurde zusammengestellt. Als fester Bestandteil gehört das Ferienkino zum Startschuss in die Ferien. Diesmal Donnerstag, 24. März, ab 11 Uhr im Burgtheater Treysa. Zu sehen gibt es „Zoomania“ für  fünf Euro (ab 6 Jahren).

Am Dienstag, 29. März, geht es für 16 Kinder und Jugendliche (ab zehn Jahren) mit Kleinbussen in das Erlebnisbergwerk Merkers. In bis zu 800 Meter unter Tage schaut man sich den Großbunker, die Kristallgrotte und die Arbeit im Bergwerk an. Auf dem Rückweg wir Halt am „Point Alpha“ gemacht. Schwalmstädter Jugendliche zahlen 15 Euro.

Den Donnerstag, 31. März, können sich Mädchen und Jungs zwischen acht und zwölf Jahren für die Fahrt ins Chemikum – Marburg anmelden. Im Mitmach-Labor dreht sich alles um das Thema „Osterspaß“. Im Anschluss verbringen wir noch etwas Zeit in Marburg. Kosten für Schwalmstädter liegen bei acht Euro.

Am Dienstag, 5. April, bietet die Jugendpflege für Mädchen ab elf Jahren eine Fahrt nach Kassel in das Fridericianum an. Nach einer Besichtigung der Ausstellung haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit in der Mitmach-Werkstatt selber kreativ zu werden. Schwalmstädter Mädchen zahlen fünf Euro.

Donnerstag, den 07.04.16 werden „Mosaik-Windlichter“ in Kooperation mit dem Hobbyhaus Michel gebastelt. Kinder zwischen 6 und 10 Jahren können sich für 5,- Euro anmelden. Parallel zum Basteln wird zum Mittagessen eine Frühlingssuppe zubereitet.

Schwalmstädter Kinder und Jugendliche haben bei den Angeboten Vorrang, von außerhalb Kommende können sich auch anmelden, jedoch muss der städtische Zuschuss selbst getragen werden.

Anmeldungen, sowie weitere Informationen bekommen Sie in der Stadtjugendpflege Schwalmstadt, Marktplatz 7, in den Rathäusern oder im Internet www.Jugendpflege.de.

Gern geben die Mitarbeiter der Stadtjugendpflege auch telefonisch Auskunft unter (06691) 918249 oder per E-Mail: Die-Burg@Jugendpflege.de. (red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com