Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Lkw-Lieferverkehr für Windenergieanlagen: CDU fordert Durchfahrtsverbot

CDU-Fraktionsvorsitzender Matthias Wettlaufer. Foto: Archiv/nhOttrau. Die Ottrauer CDU-Fraktion fordert ein innerörtliches Durchfahrtsverbot für den Lkw-Verkehr zum Bau der Windenergieanlagen am Standort „Die Gleiche“ und „Elbenröder Dick“. „Es ist nicht hinnehmbar, dass tagtäglich dutzende schwerbeladener Lkw durch Ottraus Ortsdurchfahrten rollen und hier Schäden an den teilweise frisch sanierten Straßen verursachen, die anschließend wieder kostspielig mit Steuerzahlergeldern instandgesetzt werden müssen“, so der Fraktionsvorsitzende Matthias Wettlaufer.

Bei den aktuellen hochsommerlichen Temperaturen ist die Schadensgefahr besonders hoch. Allein für den Bau der Windenergieanlagen „Die Gleiche“ bei Immichenhain werden laut Baugenehmigung zirka 2500 Lkw-Transporte notwendig sein. Nach Auffassung der CDU solle der Transportverkehr aus Richtung Alsfeld weitgehend über Autobahn und Bundesstraße erfolgen.

Gerade die erst kürzlich für über eine Million Euro sanierte Ortsdurchfahrt Bilz in Ottrau sei besonders belastet. „Wir fordern Bürgermeister Miltz auf hier im Interesse der Gemeinde schnellstmöglich alle rechtlichen Maßnahmen zu ergreifen um den Lkw-Verkehr zu unterbinden“, so Wettlaufer. (red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com