Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schon über 800 Anmeldungen für Bad Wolf Dirt Run

Foto: nhRemsfeld. Zum dritten Mal findet dieses Jahr der „Bad Wolf Dirt Run“ im schönen Knüllwald statt. Mittlerweile ist die Veranstaltung sehr angesehen und über die Grenzen Nordhessens hinaus bekannt. Auch im dritten Jahr verspricht der Veranstalter eine Reihe an neuen Hindernissen, neuen Strecken und neuen Überraschungen. „Dadurch, dass das Gelände sich eh von Jahr zu Jahr verändert, wird es auch für die alten Wölfe viele neue Sachen zu entdecken geben“, sagt Bastian Berndt von der Eventpower GmbH.

Eine weitere Änderung betrifft die Startunterlagen, da diese dieses Jahr im Vorfeld an die Starter zugeschickt werden. Damit die kostenfreien Teilnehmer-T-Shirts für die Teilnehmer auch rechtzeitig zum Verschicken fertig sind, schließt die Anmeldung am 8. August 2016. Danach sind, falls noch Startplätze vorhanden sind, noch Nachmeldungen möglich.

Foto: nhAnsonsten setzt der Bad Wolf Dirt Run auch im dritten Jahr auf seine Stärken. Nämlich einen Lauf, der es den Teilnehmern erlaubt, die Natur kennenzulernen. Es geht ständig hoch und runter, durch Schlammlöcher, über Waldwege, durch Basalt-, Ton- und Sandpassagen. „Wir sind stolz, dass wir auf der gesamten Strecke null Prozent Asphalt haben“, sagt Annette Gasper.

Auch der Teamgeist soll 2016 nicht zu kurz kommen. „In den letzten beiden Jahren haben sich Teilnehmer über die Hindernisse geholfen, die sich davor noch nicht gekannt hatten. Das war schön zu sehen und zeigt, dass so ein Lauf das Teambuilding verbessert“, erzählt Bastian Berndt.

Auch dieses Jahr starten zirka 35 Prozent Frauen beim Bad Wolf Dirt Run. Eine Quote, die bei solchen Läufen eher selten ist und immer gerne erwähnt wird.

Wie oben schon geschrieben, ist eine Anmeldung noch bis zum 8. August unter www.bad-wolf-run.de möglich. Zusätzlich zu einem Tag voller Abenteuer bekommen die Teilnehmer ein T-Shirt, eine Medaille, erstklassige medizinische Versorgung, Verpflegung auf der Strecke und im Ziel, jede Menge Spaß und Schlamm.

Der Bad Wolf Dirt Run findet direkt an der A7 in Knüllwald-Remsfeld statt. Im anliegenden Offroad Park „Böser Wolf“ befindet sich ein ideales Gelände, um die Natur von ihrer schrecklichsten Seite kennenzulernen. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com