Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Magische Momente mit Gänsehaut-Faktor

Samstag, 19. November 2016, 19.30 Uhr, Bürgerhaus

Oswald Musielski. Foto: nh

Oswald Musielski. Foto: nh

Gudensberg. Wenn die Stimme Oswald Musielskis erklingt, scheinen sich Weltstars wie Edith Piaf, Barbra Streisand, Whitney Houston, Bette Midler, Tina Turner, Mariah Carey, Celine Dion, John Lennon oder Elvis Presley mit ihren größten Hits ein musikalisches Stelldichein zu geben. Hinzu gesellen sich Musical-Charaktere aus dem „Phantom der Oper“, „Elisabeth“, „Mozart“, „Evita“, „Titanic“, den „Drei Musketieren“, „Les Misérables“, „West Side Story“, „Starlight Express“, dem „König der Löwen“ und „Cats“ sowie zahlreiche unvergessene Helden der Kinofilm-Geschichte.

Mit seinem „Best of Oswald“-Konzertprogramm 2016 nimmt der Countertenor und Sopranist das Publikum „live und hautnah“ mit auf die Reise durch ein faszinierendes musikalisches Universum. Dass es für seine Gäste im Gudensberger Bürgerhaus kein Konzertbesuch wie jeder andere wird, dafür sorgt der 27-Jährige nicht nur mit einem facettenreichen musikalischen Programm und seiner charmanten Moderation, sondern besonders mit seiner außergewöhnlichen Gesangsstimme, die bereits seit frühester Kindheit konsequent geschult wurde. Als Countertenor und Sopranist zählt Oswald Musielski heute zu weltweit nur sieben ausgebildeten klassischen (Opern-)Sängern, die einen Stimmumfang von mehreren Oktaven – vom männlichen Bariton bis zum Sopran (höchste Frauenstimme) – beherrschen.

Entsprechend interpretiert der Sänger sowohl männliche als auch (vorwiegend) weibliche Gesangspartien – und das stets auf seine ganz individuelle Art: Mal dezent poetisch und romantisch, mal voller dramatischer Stimmgewalt – stets jedoch gefühlvoll bis zur Schmerzgrenze, reizt der gebürtige Pole jegliche Finessen der Tonkunst aus. In einem nahezu verschwenderischen Umgang von Stimme und Emotionen versteht Oswald Musielski es brillant, seine Gäste gesanglich auf eine Achterbahn der Gefühle mitzunehmen. Die daraus entstehenden magischen musikalischen Momente haben auf das nationale wie internationale Publikum stets eine geradezu „berühmt-berüchtigte“ Wirkung: Den „Gänsehaut-Faktor“ made by Oswald. (red)

Karten: VK: 20 € / AK 24 €
Weitere Informationen unter:
www.oswald-musielski.com
www.youtube.com/oswaldmusielski



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB