Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Beate Schwalm arbeitet seit 25 Jahren für Hephata

Schwalmstadt. Beate Schwalm feierte am 26. August im Familien- und Kollegenkreis ihr 25-jähriges Hephata-Dienstbestehen im Speisen- und Versorgungszentrum der Hephata Diakonie in Schwalmstadt-Treysa. Im August 1991 hatte sie als Raumpflegerin des Kindergartens, der Bibliothek und Turnhalle begonnen, für Hephata zu arbeiten. Von 1994 bis Anfang 1996 war sie in der Tages- und Begegnungsstätte eingesetzt, danach arbeitete sie als Küchenhilfe in der damaligen Zentralküche. Seit dem Jahr 2000 ist Beate Schwalm im Speisen- und Versorgungszentrum in der Zentralspüle eingesetzt und dort mit Engagement und Freude am Werk.

Beate Schwalm ist für ihre Tatkraft bekannt und für ihre herzliche Art beliebt. Die Kollegen gratulierten unter viel Lachen mit einem dreiseitigen Gedicht. Zentralbereichsleiterin Inge Fleschenberg bedankte sich, auch im Namen des Vorstandes, bei Beate Schwalm für ihre Mitarbeit am diakonischen Auftrag. (red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com