Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

28-jähriger Mann wird Opfer eines Raubes

Schwalmstadt. Am späten Freitagabend wurde ein 28-jähriger Mann in Treysa Opfer eines Raubes. Der alkoholisierte 28-Jährige aus Neustadt wurde zunächst von einer fünfköpfigen Gruppe Personen in der Ascheröder Straße angesprochen. Dort trank man dann zusammen Alkohol. Aus der Gruppe heraus wurde anschließend versucht, dem Opfer das Handy aus der Hosentasche zu ziehen. Als der junge Mann dies verhindern wollte, wurde er von einer Person mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ging zu Boden. Anschließend wurde ihm das Bargeld aus der Hosentasche gezogen.

Nach der Attacke konnte er sich von der Gruppe der Angreifer entfernen und Hilfe holen. Er wurde zur Erstversorgung mit dem Rettungstransportwagen in die Schwalm-Eder-Kliniken Schwalmstadt gefahren. Auf der Fahrt zum Krankenhaus bemerkte die RTW-Besatzung in Ascherode eine hilflose Person am Straßenrand. Als die RTW-Besatzung die hilflose Person versorgen wollte, erkannte das Raubopfer aus dem Rettungstransportwagen heraus die hilflose Person als einer der Täter wieder.

Bei dem wiedererkannten Täter handelt es sich um einen 18-jährigen Mann aus Homberg. Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen insgesamt fünf Personen wegen gemeinschaftlichen Raubes. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Telefon (05681) 7740. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen