Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Trickbetrüger gibt sich als Polizist aus

Fritzlar. Gestern Mittag versuchte ein angeblicher Polizist bei einem 76-jährigen Mann in der Fraumünsterstraße vermutlich einen Diebstahl von Wertgegenständen. Der unbekannte Täter gab sich bei dem 76-Jährigen als Polizeibeamter aus Berlin aus. Unter dem Vorwand, nach zwei Einbrüchen und der Festnahme von Tätern, Spuren sichern zu wollen, gelangte er in das Haus des 76-Jährigen.

Der 76-Jährige gab ihm gegenüber an, dass er sich telefonisch über die Echtheit des angeblichen Beamten erkundigen wolle, woraufhin der unbekannte Täter fluchtartig das Haus verließ.

Entwendet wurde nach derzeitigem Ermittlungsstand nichts. Der unbekannte Täter hat eine normale Statur, ist 30 bis 40 Jahre alt, etwa 170 Zentimeter groß, hat graue Haare und einen Kinn- und Backenbart. Er trug zur Tatzeit eine grau/ braune Jacke.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Telefon (05681) 774-0. (ots)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com