Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Trutzhainer Feuerwehrleute leisteten 4.100 Stunden ab

Foto der beförderten und geehrten Kameraden (von oben links nach unten rechts): Sascha Wenting, Juliane Wilde, Heinz-Jürgen Steidl, Kevin Braun, Sabrina Wenting, Carina Steidl, Matthias Altenhof, 1. Stadtrat Lothar Ditter, stv. Stadtbrandinspektor Sascha Gömpel und Thomas Altenhof. Foto: nh

Foto der beförderten und geehrten Kameraden (von oben links nach unten rechts): Sascha Wenting, Juliane Wilde, Heinz-Jürgen Steidl, Kevin Braun, Sabrina Wenting, Carina Steidl, Matthias Altenhof, 1. Stadtrat Lothar Ditter, stv. Stadtbrandinspektor Sascha Gömpel und Thomas Altenhof. Foto: nh

Trutzhain. Mit 15 Minuten Verspätung – wegen eines brennenden PKW in der Ortslage, zu dem die Einsatzabteilung eine knappe Stunde vor Beginn alarmiert wurde – konnte die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Trutzhain beginnen. Insgesamt 45 Mitglieder und Gäste konnte der 1. Vorsitzende Jürgen Hopf im Dorfgemeinschaftshaus Trutzhain begrüßen. Unter den Gästen befanden sich der stellvertretende Stadtbrandinspektor Sascha Gömpel, der 1. Stadtrat Lothar Ditter, eine Abordnung der Partnerfeuerwehr aus Ifta/Thüringen sowie Vertreter der örtlichen Vereine und Verbände.

In seinem Bericht ließ der 1. Vorsitzende das vergangene Jahr Revue passieren. Der Feuerwehrverein hat derzeit 242 Mitglieder. Erfolgreich konnte der Kinderfasching im Frühjahr gemeinsam mit dem TSV Trutzhain durchgeführt werden, bei dem eine Tombola ohne Nieten wieder für glückliche Kinderaugen sorgte. Der veranstaltete „Tag der offenen Tür“ fand, zum Teil bedingt durch das schlechte Wetter, leider nur geringe Resonanz. Zum Jahresabschluss fand die traditionelle Wintersonnenwendefeier mit Glühwein aus der Gulaschkanone statt. Für das kommende Jahr ist unter anderem am 9. September 2017 ein „Egerländer-Abend“ mit den Silberberg-Musikanten im DGH geplant.

Der Jugendfeuerwehrwart Matthias Altenhof und der Leiter der Kinderfeuerwehr, Richard Meisner, berichteten über die vielfältigen Aktivitäten der Kinder- und Jugendfeuerwehr, die aktuell aus 19 Jugendlichen und neun Kindern besteht. Ein Mitglied der Jugendfeuerwehr konnte die Jugendflamme Stufe 1 und vier Mitglieder die Jugendflamme Stufe 2 erwerben. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung – unter anderem an der Drehleiter –  konnte auch im vergangenen Jahr wieder der Nikolaus „eingeflogen“ werden, der viele, selbst gepackte Geschenke an die Trutzhainer Kinder verteilte. Für das kommende Jahr plant die Kinderfeuerwehr unter anderem einen Besuch der Leitstelle in Homberg und den Besuch von Wettkämpfen.

Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Trutzhain hatte im vergangenen Jahr 14 Einsätze zu verzeichnen, wie Wehrführer Bernd Weitzel in seinem Bericht vortrug. Insgesamt wurden rund 4.100 Stunden, davon 2.900 Ausbildungsstunden, abgeleistet. Mehrere Kameradinnen und Kameraden haben erfolgreich Lehrgänge, Fortbildungen und Seminare besucht und den hohen Ausbildungsstand der Einsatzabteilung damit weiter ausgebaut. Die Einsatzabteilung besteht derzeit aus 24 aktiven Feuerwehrleuten, darunter vier Frauen.

Befördert wurden Carina Steidl und Sabrina Wenting zur Oberfeuerwehrfrau, Thomas Altenhof zum Oberfeuerwehrmann, Matthias Altenhof und Sascha Wenting zum Löschmeister. Juliane Wilde, Kevin Braun und Sascha Wenting erhielten das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze.

Für 50-jährige Mitgliedschaft im Feuerwehrverein wurde Heinz-Jürgen Steidl geehrt. In Abwesenheit wurden geehrt: Carina Lumbe-Marquardt (25-jährige Mitgliedschaft im Verein), Artur Renftel, Edith Heidenreich und Bärbel Schönwälder (60-jährige Mitgliedschaft im Verein). (red)



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen