Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tipps für die Hauswirtschaft

Malteser Kurs „Hauswirtschaft und Ernährung“ vom 14. bis 28. März 2017

Fritzlar. Bügeln, Einkaufen und Putzen gehören zu den Grundkompetenzen, die im Alltag gefordert sind. Wer einen Haushalt gut führen und dabei Geld, Zeit und Kraft sparen möchte, ist beim Malteser Kurs „Hauswirtschaft und Ernährung“ genau richtig. Der Kurs richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im hauswirtschaftlichen Bereich oder in der Ambulanten Kranken- und Altenpflege. Ausdrücklich sind auch interessierte Privatpersonen im Malteser Kurs willkommen.

Kursleiterin Marion Spohr berichtet mit einem Schmunzeln: „Viele unserer Teilnehmerinnen sind erfahrene Hausfrauen mit jahrelanger Routine. Sie sind oft selbst erstaunt, wie viel sie noch an Basiswissen und Praxistipps dazu lernen können!“ Eine weitere begeisterte Rückmeldung sei häufig, dass der Kurs ideal für erwachsene Kinder ist, die das „Hotel Mama“ verlassen und in die eigenen vier Wände ziehen.

Wie putze ich einen Haushalt zeiteffizient und rückenschonend? Welche Reinigungsmittel sind wirklich nötig? Welche Ernährung ist bei Erkrankungen wie Diabetes mellitus, Übergewicht oder Lebensmittelallergien notwendig? Auch Mangelernährung im Alter ist ein wichtiges Thema. „Der Kurs verbindet solides Hintergrundwissen mit vielen praktischen Tipps, die den Alltag spürbar erleichtern“, erklärt Kursleiterin Marion Spohr. Die Hauswirtschafterin vermittelt zudem, wie man einen Einkauf optimal plant und kalkuliert und wie man dank einer guten Lagerung und Vorratshaltung bares Geld sparen kann.

Der Kurs findet vom 14. bis 28. März 2017 in den Räumen der Malteser, am Hospital 19 in Fritzlar statt. Unterrichtstage sind Dienstag, Mittwoch und Freitag, jeweils von 18 bis 21.15 Uhr. Wichtig für Berufseinsteiger und Berufstätige in Hauswirtschaft und Pflege: Wer sich weiter qualifizieren möchte, kann bei den Maltesern zusätzliche Kursmodule belegen und das Qualifikationsziel „Betreuungsassistent nach § 87b SGB XI“ erreichen. Informationen zu Anmeldung und Kurskosten erteilen die Malteser Nordhessen unter Telefon (05622) 9990-11. Weitere Infos unter www.malteser-nordhessen.de. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB