Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Elektro-Völske für Ausbildung ausgezeichnet

Für hervorragendes Engagement in der Ausbildung wurde die Völske Elektro-Anlagen GmbH ausgezeichnet: Auszubildender Burak Selek, Seniorchef Egbert Völske, Timo Völske, Franz-Martin Büscher / Agentur für Arbeit, Auszubildende Rebekka Hilgenberg, Kristin Neubauer / Arbeitgeberservice, Dennis Vogel / Völske, Auszubildende Lena Conrad (v.l.). Foto: nh

Für hervorragendes Engagement in der Ausbildung wurde die Völske Elektro-Anlagen GmbH ausgezeichnet: Auszubildender Burak Selek, Seniorchef Egbert Völske, Timo Völske, Franz-Martin Büscher / Agentur für Arbeit, Auszubildende Rebekka Hilgenberg, Kristin Neubauer / Arbeitgeberservice, Dennis Vogel / Völske, Auszubildende Lena Conrad (v.l.). Foto: nh

Gudensberg. „Das ist eine tolle Bestätigung für uns!“ Timo Völske freute sich sichtlich, als sein Unternehmen, die Völske Elektro-Anlagen GmbH, für hervorragendes Engagement in der Ausbildung ausgezeichnet wurde. Anlässlich der bundesweiten „Woche der Ausbildung“ überreichte Franz-Martin Büscher das Zertifikat für die Agentur für Arbeit Korbach. Der Leiter des Geschäftsstellenverbundes in Schwalm-Eder betonte, dass der Gudensberger Betrieb sich um die Nachwuchsgewinnung besonders verdient gemacht habe.

Während früher viele Schulabgänger wenigen offenen Ausbildungsstellen gegenüber gestanden hätten, handele es sich heute um einen Bewerbermarkt, in dem die heimischen Firmen als Ausbildungsstätten konkurrieren müssten. Um auch den Schwächeren eine Chance zu geben, sollten neben den Schulnoten vor allem die individuellen Fähigkeiten im Fokus stehen. Praktika seien eine gute Möglichkeit, die persönliche Eignung festzustellen.

Für Rebekka Hilgenberg und Burak Selek, beide in der Ausbildung zum/r Elektroniker/in bei Völske, war es trotz hochwertigem Schulabschluss keine Frage, sich für die duale Ausbildung zu entscheiden – aus Interesse und um eine solide Basis für ihr Berufsleben zu haben. Sie zählen zu den aktuell fünf Auszubildenden in dem Unternehmen, das insgesamt 30 Mitarbeiter beschäftigt. Ihre Jobaussichten sind sehr gut, betonte Timo Völske. Nicht zuletzt, weil das Wachstum des Unternehmens neue Aufstiegschancen ermögliche. Vorwiegend gewerblich-industrielle Kunden würden von der Planung bis zur handwerklichen Ausführung ganzheitlich betreut. Eine Herausforderung, die die Völske Elektro-Anlagen GmbH in diesem Jahr unter anderem auch auf der documenta in Kassel erwarten wird. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen