Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kleinste Disco der Welt kommt nach Melsungen

Die teledisco ist die kleinste Disco der Welt. Foto: nh

Die teledisco ist die kleinste Disco der Welt. Foto: nh

Melsungen. Als neunte Melsunger Kneipenfest-Location wird extra für diesen einen Abend aus Berlin mit der teledisko die kleinste Diskothek der Welt (in einer umgestylten alten Telefonzelle!) „eingeflogen“ und auf dem Marktplatz in etwa im Bereich vor der Tourist-Information aufgestellt. Einfach am Abend des 13. Mai 2017 dem Nebel, der Musik und den Lichteffekten folgen, man wird sie nur unschwer verfehlen können. An diesem ganz speziellen Abend läuft die teledisko übrigens als Highlight des Kneipenfestivals im sogenannten „gratis Modus“. Tanzen auf Flatrate quasi, mit allen Effekten für alle Gäste des Melsunger Kneipenfestes!

Das Citymanagement hat mit dem Betreiber für alle Besucher des Melsunger Kneipenfestivals ein entsprechendes Kontingent im Vorfeld ausgehandelt. Die teledisko ist die, aus einer alten Telefonzelle gebaute, kleinste Disko der Welt. Was in der teledisko passiert, bleibt in der teledisko – bis auf ein Video und vier Fotos, die auf Wunsch aufgenommen werden können. Die Fotos werden direkt ausgedruckt.

Von außen wird die Disko über einen Touchscreen bedient. Ist das Lieblingslied ausgewählt, kann man mit einer Handvoll seiner besten Freunde tanzen als ob es kein Morgen gäbe. Drinnen gibt es alles was eine Disko braucht: Nebel, Strobo und noch den ein oder anderen Lichteffekt. Mitsingen nicht vergessen!

Was passiert denn nun in einer teledisko?
Ein Grinsen steht auf den Gesichtern derer die aus der kleinsten Disko der Welt treten. Was mag wohl passiert sein fragen sich jene, welche von außen auf eine alte zweckentfremdete Telefonzelle blicken. Musik und Nebel dringen heraus.

Können Maschinen glücklich machen? Die teledisko kann das!
Eine Zeitreise in die 60er Jahre? Mitsingen zu den Backstreet Boys mit seinen besten Freunden wie früher und noch mal Jung fühlen? Ein hartes Luftgitarrenriff wie auf der großen Bühne reißen als ob niemand hinsieht? Von außen ist die teledisko zu. Freiheit auf weniger als einem m².

Während des Liedes können die Tänzer per Knopfdruck die Diskokugel, Stroboskop, Nebel und andere Lichteffekte bedienen und Ihren Trip damit steuern. Die Fotos werden direkt vor Ort ausgedruckt. Das Video wird als downloadlink per Mail verschickt.

Erfunden, gebaut und zur Bewährung freigegeben in der Partyhauptstadt Berlin hat das Berliner Startup mittlerweile drei telediskos am Start. Weitere Diskos sind im Bau. Die -teledisko silber Edition-, die wir auch hier in Melsungen erleben werden, ist mobil und kann für Events jeglicher Art angemietet werden.

Während ihrer Europatour 2015 mit Stopps unter anderem in London, Wien und Gent wurde in Paris der momentane Rekord von neun Tänzern in einer Teledisko aufgestellt. Vielleicht können wir das hier in Melsungen ja noch toppen, oder? (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen