Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

20-jähriger Borkener zusammengeschlagen

Borken-Singlis. Eine Nasenbeinfraktur erlitt ein 20-jähriger Borkener am Samstagmorgen gegen 2.45 Uhr in der Nähe des Festzeltes der Singliser Kirmes, als er von einem unbekannten Täter geschlagen wurde. Der 20-Jährige verließ die Kirmes und bemerkte in der Nähe des Festzelts, dass eine ihm bekannte Frau offensichtlich von zwei Männern belästigt wurde. Er sprach die Männer an und forderte sie auf, die Frau in Ruhe zu lassen. Der Frau empfahl er sich von den Männern zu entfernen. Anschließend ging er selbst auch weg.

Ein Stück entfernt wurde er von den beiden Männern wieder angesprochen und gefragt, ob er „Stress“ haben wollte. Er erhielt dann von einem der Männer unvermittelt eine Kopfnuss und Schläge in sein Gesicht. Daraufhin fiel er zu Boden und war kurzzeitig bewusstlos. Die beiden Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Die beiden Täter können folgendermaßen beschrieben werden. Der Haupttäter, welcher zuschlug, ist männlich, 20 bis 22 Jahre alt und zirka 186 Zentimeter groß. Er ist muskulös, braun gebrannt und hat kurze blonde, nach hinten gestylte Haare. Er trug ein schwarzes Shirt, eine hochgekrempelte Jeans und rote Schuhe. Der zweite Täter, welcher sich nicht aktiv beteiligte, ist ebenfalls 20 bis 22 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß. Er trug eine Kappe, ein schwarzes T-Shirt und eine Jeans.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com