875 Jahre Neukirchen: Hessischer Rundfunk sendet live | SEK-News

Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

875 Jahre Neukirchen: Hessischer Rundfunk sendet live

Sie bringen den Blauen Bock zurück: (v. li.) Oliver Lutz als Butler, Cornelia Bardi als Lia Wöhr, Wolfgang Hüsch als Heinz Rüdiger Schenk und Ralf Ringsdorf als Rudi Nonsens. Foto: nh

Sie bringen den Blauen Bock zurück: (v. li.) Oliver Lutz als Butler, Cornelia Bardi als Lia Wöhr, Wolfgang Hüsch als Heinz Rüdiger Schenk und Ralf Ringsdorf als Rudi Nonsens. Foto: nh

Neukirchen. Der Countdown läuft! In wenigen Tagen steigt in Neukirchen das große Jubiläums-Fest zum 875-jährigen Bestehen. Vom 3. bis 6. August wird vier Tage lang gefeiert. Dabei hat der Festausschuss ein Programm auf die Beine gestellt, dass es in dieser Form in Neukirchen noch nicht gegeben hat.

Das große Festhighlight steigt am Samstagabend im Festzelt in der Birkenallee: Um 19 Uhr startet hier die Revival-Party „Zum Blauen Bock“. Neukirchen holt die hr-Kultshow zurück und befördert den Blauen Bock 30 Jahre nach der letzten Ausstrahlung ins 21. Jahrhundert. Dafür sorgen Wolfgang Hüsch (als Heinz Schenk) und seine Künstlertruppe Wolli`s Holliewald. Dabei gibt‘s prominente Unterstützung von den Geschwistern Hofmann, Patrick Lindner und Harry Wjinvoord. Eine Show der Extraklasse für Jung und Alt wartet auf die Gäste am Samstag im Festzelt.
Dieses einmalige Ereignis möchte sich auch der Hessische Rundfunk nicht entgehen lassen. Er wird mit einem Kamerateam vor Ort im Festzelt sein und die 875-Jahrfeier live in die Hessenschau (ab 19.30 Uhr im hr-Fernsehen) bringen.

Es gibt noch Restkarten für den Blauen Bock aber auch für die anderen Abendveranstaltungen im Vorverkauf.

Vorverkaufstellen: Reisemobilpark Urbachtal, VR Bank HessenLand, Sporthaus Karwacki, „Pro Neukirchen“, Kreissparkasse (Altkreis Ziegenhain) und Bürgerbüro Treysa. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar zu “875 Jahre Neukirchen: Hessischer Rundfunk sendet live”

  1. Frank

    Wäre die Sendung noch in irgendeiner Mediathek des Senders verfügbar? Vielleicht auch im Netz?

    Wäre toll, dazu noch eine Info zu bekommen. Ist ja nicht so lange her, dass die Sendung lief.

    Grüße
    Frank


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com