Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Friedensgebet zum Weltfriedenstag

Schwalmstadt. Wie in den vorangegangenen Jahren auch haben einige Kirchengemeinden aus Schwalmstadt und Umgebung für den Sonntag nach dem 1. September ein ökumenisches Friedensgebet vorbereitet. Alle Gottesdienste der beteiligten Gemeinden werden zum Zeichen des gemeinsamen Bekennens von Mitwirkenden gemischter christlicher Konfession geleitet. Die Schrecken der Kriege erinnernd, nicht zuletzt derer, die von deutschem Boden ausgegangen sind, wird in den Gemeinden mit gleichen Gebeten und Formulierungen für den Frieden gebetet und gepredigt werden.

Die folgenden Gemeinden nehmen am Ökumenischen Friedensgebet in Schwalmstadt und Umgebung teil:

Gilserberg: Samstag, 2. September, 18 Uhr

Schrecksbach: St. Bonifatius Kirche, Samstag, 2. September, 16 Uhr – Vorabendmesse

Frielendorf: St. Johannes des Täufer Kirche, Samstag, 2. September , 18 Uhr – Vorabendmesse

Treysa: Sonntag, 3. September,

Heilig Geist Kirche, 9.15 Uhr

Christuskirche, 10 Uhr

Stadtkirche Treysa, 10 Uhr

Umgebung

Kirche Ascherode, 11.15 Uhr (Scheunenfest)

Kirche Frankenhain, 10 Uhr

Kirche Rommershausen, 11.15 Uhr

Schlosskirche Ziegenhain, 10 Uhr

Außerdem:

Trutzhain: Maria Hilf Kirche, Sonntag, 3. September, 9.30 Uhr – Hl. Messe

Neukirchen: St. Adalbert Kirche, Sonntag, 3. September, 10.30 Uhr – Hl. Messe

Ziegehhain: St. Josef Kirche, Sonntag, 3. September, 11 Uhr – Hl. Messe

(red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com