Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Unbekannte wollten Bankautomaten sprengen

Altmorschen. Gestern Morgen versuchten unbekannte Täter einen Geldautomaten einer Bank in der Posthofstraße durch Gaseinleitung zu sprengen. Bei den Vorbereitungen lösten die Täter einen Alarm aus und flüchteten umgehend aus der Bank. Die Täter begaben sich in den nicht verschlossenen Bankvorraum und installierten an dem Geldautomaten zwei Gasflaschen mit Zuleitungen zum Automaten.

Im Rahmen der weiteren Vorbereitungen, unter anderem brachen die Täter eine Tür auf, lösten die Täter die vorhandenen Alarmanlage aus. Die Täter flüchteten daraufhin umgehend aus dem Vorraum in unbekannte Richtung. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei in Homberg hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise, insbesondere zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen, auch in den letzten Tagen, bitte an die Telefon (05681) 774-0. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com