Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

19 Pkw aufgebrochen – 10.500 Euro Sachschaden

Melsungen/Spangenberg. In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind unbekannte Täter in Melsungen und in Spangenberg insgesamt in 19 Pkw eingebrochen und haben einen Gesamtschaden in Höhe von rund 10.500 Euro verursacht. In Melsungen haben die Täter im Schwalbenweg auf dem Parkplatz am Bahnhof die Seitenscheiben von 15 geparkten Pkw eingeschlagen und die Autos nach Diebesgut durchwühlt.

In Spangenberg schlugen die Täter in der Frühmessergasse auf dem Parkdeck bei drei Pkw und in der Straße „Kirchwiesenbogen“ bei einem Pkw die Scheiben ein und durchwühlten die Innenräume. Aus dem in der Straße „Kirchwiesenbogen“ geparkten Pkw entwendeten die Täter einen USB-Stick, ein AUX-Kabel und einen Fahrzeugschein. Zum Berichtszeitpunkt gab es noch keine Hinweise darüber, ob weitere Diebesgüter aus den Pkw entwendet wurden.

Die ermittelnden Sachbearbeiter der Ermittlungsgruppe gehen auf Grund der Tatbegehungsweise und der Tatzeiten davon aus, dass die Einbrüche in Spangenberg und Melsungen vermutlich von den gleichen Tätern begangen wurden. Hinweise bitte an die Polizei in Melsungen unter Telefon (05661) 70890. (ots)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com