Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fahrer von Klein-Lieferwagen auf B3 tödlich verletzt

Bad Zwesten-Oberurff. Gestern Morgen gegen 7.30 Uhr ereignete sich auf der B 3, in der Gemarkung Bad Zwesten, ein schwerer Verkehrsunfall bei welchem der 50-jährige Fahrer eines Klein-Lieferwagens tödlich verletzt wurde. Der 19-jährige Beifahrer des Lieferwagens wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der 50-Jährige befuhr mit dem Lieferwagen die Kreisstraße K61, von Bad Zwesten-Oberurff kommend und wollte von dieser nach links auf die B 3 in Richtung Bad Zwesten einbiegen. Beim Einbiegen auf die B 3 wurde der Lieferwagen von einem Lkw, welcher die vorfahrtsberechtigte B 3 in Richtung Jesberg befuhr, erfasst.

Durch den Zusammenstoß wurde der Lieferwagen gegen eine Leitplanke gedrückt. Der 50-Jährige Lieferwagenfahrer aus Bad-Wildungen wurde bei dem Zusammenstoß tödlich verletzt. Dein 19-jähriger Beifahrer aus Bad Zwesten erlitt schwere Verletzungen, er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 46-jährige Lkw-Fahrer aus Osterholz/Harz wurde bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Die Bundesstraße B 3 war bis gegen 11 Uhr voll gesperrt.

Von der Staatsanwaltschaft Kassel wurde ein Gutachter mit der Ermittlung der Unfallursache beauftragt. Beide beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com