Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gern gehörte Egerländer Blasmusik

Der neue Vorstand der Egerländer Musikaten Melsungen: Schriftführer und Pressewart Hans Wilhelm, 1. Vorsitzender Andre Schäfer, 2. Vorsitzender und Kassierer Achim Waßmuth, Dirigent Norbert Bodenbender und Beirat ERnst Thein (v.l.). Foto: nh

Der neue Vorstand der Egerländer Musikaten Melsungen: Schriftführer und Pressewart Hans Wilhelm, 1. Vorsitzender Andre Schäfer, 2. Vorsitzender und Kassierer Achim Waßmuth, Dirigent Norbert Bodenbender und Beirat Ernst Thein (v.l.). Foto: nh

Melsungen. Noch immer sind die Egerländer Musikanten aus Melsungen und die Ellenberger Musikanten in der Region ein gern gehörter Klangkörper. Dies konnte der Vorsitzende der Egerländer Musikanten, Ernst Thein, bei der Begrüßung zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung erfreut feststellen. 19 Musikanten hatten sich dazu am Donnerstag, dem 1. März, im Probenraum in der Kulturfabrik in Melsungen eingefunden: „Bei 15 Auftritten in 2017 kam unsere Blasmusik immer gut an. Bestens besuchte Veranstaltungen, unter anderem am Frühlingskonzert vor vollem Haus in der Melsunger Stadthalle, an drei Kuckucksmärkten in Rotenburg-Braach, am Sommersamstagskonzert am Melsunger Marktplatz, beim Verzauberten Schlossgarten in Melsungen.“ Auch Dirigent Norbert Bodenbender lobte seine engagierten Musikanten.

Neuwahlen der Egerländer
Nach 32 Jahren Vorsitz stellte Ernst Thein sein Amt zur Verfügung. Gewählt wurde Andre Schäfer zum neuen Vorsitzenden, zum Stellvertreter/Kassierer Achim Waßmuth, Schriftführer/Pressewart Hans Wilhelm und Beirat Ernst Thein.

Egerländer Konzert in der Stadthalle am 21. Oktober
Bereits zum Jahresbeginn 2018 stehen wieder zahlreiche Auftritte im Terminkalender, und mit einem Stamm von 26 Aktiven werden beide Orchester auch weiterhin mit ihrem unverwechselbaren Egerländer Sound ihr Publikum erfreuen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Egerländer Konzert in der Melsunger Stadthalle. Dies wird am Sonntag, 21. Oktober, um 15 Uhr sein.

Weitere öffentliche Termine 2018:

Sa. 14.4., VdK Guxhagen, Bürgersaal Guxhagen, 14 Uhr,
So. 27.5., Kuckucksmarkt in Rotenburg-Braach, 14 Uhr
Do. 7.6., AWO-Sommerfest Melsungen, 15.30 Uhr
Mo. 11.6., Heimatfest Melsungen, 15 Uhr
Sa. 16.6., Gama Ludwigsau- Ersrode, 15 Uhr
So. 17.6., Kath. Gemeindefest Melsungen, 10.30 Uhr
Mi. 11.7., Verzauberter Schlossgarten Melsungen, 19 Uhr
Sa. 21.7., Sommersamstagskonzert Marktplatz, 10.30 Uhr
So. 29.7., Kuckucksmarkt in Braach, 14 Uhr
Sa. 25.8., AWO-Sommerfest Marbachshöhe KS, 15.30 Uhr
So. 30.9., Kuckucksmarkt in Braach, 14 Uhr
So. 21.10., Egerländer Konzert in der Melsunger Stadthalle, 15 Uhr

Donnerstags ist Probe
Musikproben sind jeden Donnerstag von 20 bis 22 Uhr im Probenraum in der Kulturfabrik Melsungen. Kompetente Mitstreiter und Aushelfer, ohne die Musikkapellen dieses Formates nie ganz auskommen, sind immer gerne gesehen.

Kontakt:
(Egerländer) Ernst Thein, Telefon (05661) 4519; (Ellenberger) Konrad Kraß, Telefon (05665) 3116. Homepage: www.egerlaendermusikantenmelsungen.de. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com