Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ella Endlich ist Stargast der Hephata-Festtage 2018

Die Sängerin Ella Endlich, die derzeit Jurorin bei „Deutschland sucht den Superstar“ ist, kommt am Sonntag, 9. September, als Stargast zu den Hephata-Festtagen. Foto: nh

Die Sängerin Ella Endlich, die derzeit Jurorin bei „Deutschland sucht den Superstar“ ist, kommt am Sonntag, 9. September, als Stargast zu den Hephata-Festtagen. Foto: nh

Schwalmstadt. Mit einer Mischung aus Dance, Pop und Schlager begeistert Ella Endlich ihre Fans. Derzeit ist sie Jurorin bei „Deutschland sucht den Superstar“ und produziert gleichzeitig ein neues Album. Es soll im Sommer veröffentlicht werden – rechtzeitig vor Ella Endlichs Auftritt als Stargast bei den Hephata-Festtagen am Sonntag, 9. September. Das Festival für Vielfalt und Teilhabe wird präsentiert von der HNA.

Das musische Talent wurde Ella Endlich bereits in der Kulturhauptstadt Weimar in die Wiege gelegt. Ihr Talent wurde schon früh entdeckt: Sie ging noch zur Schule, als sie als Junia Ende der 90er Jahre in die Charts katapultiert wurde und schon standen Viva-Auftritte, Bravo-Storys, Video-Drehs und Auftritte rund um den Globus auf dem Programm. Es folgte eine Ausbildung in Schauspiel, Tanz und Musical mit Schwerpunkt Gesang. Im Jahr 2009 gelang ihr dann mit dem symphonischen Titel „Küss mich, halt mich, lieb mich“ der Durchbruch. Der Song hielt sich über ein Jahr in den deutschen Charts und erlangte Goldstatus.

Gereift, geerdet, eigenständig. So präsentiert sich Ella Endlich nach diesem großen Single-Erfolg. Die Prinzessinnen-Schuhe sind von ihr abgefallen. Ihr Thema, über das sie singt, bleibt die Liebe. Die zwischen Paaren aber auch die andere: Selbstlos, hilfsbereit, mit sozialer Kompetenz, mitfühlend, positiv, Leben lassend, bejahend, in jedem Fall aber ehrlich. Ella Endlich klingt frisch, sympathisch und modern, mit ihrem eigenen Mix aus Dance, Pop und Schlager begeistert Ella Endlich ihre Zuhörer.

Bei den Hephata-Festtagen gestaltet Ella Endlich als Stargast am Sonntag, 9. September 2018, den Abschluss auf der großen Bühne auf dem Festplatz neben der Gärtnerei. Ihr Auftritt beginnt um 17 Uhr, im Anschluss steht die Künstlerin für Autogramme und Fotos mit Fans zur Verfügung.

Wie Ella Endlich zum Thema „Vielfalt und Teilhabe“, dem Untertitel der Hephata-Festtage steht, hat die Künstlerin in einem Interview verraten. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com