Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fahrbahnsperrung bei Rhünda noch bis zum 4. Juni

Felsberg-Rhünda. Die Fahrbahnerneuerungsarbeiten auf der B 253 nahe dem Felsberger Stadtteil Rhünda können leider nicht, wie zunächst geplant, bis zum 1. Juni 2018 abgeschlossen werden. Hintergrund ist die aufgrund der herrschenden Witterungsbedingungen deutlich verlängerte Aushärtungszeit des Asphalts, wodurch sich dessen volle Belastbarkeit und in der Folge die noch auszuführenden Restarbeiten verzögern. Die Fahrbahnsperrung muss daher bis voraussichtlich in die Nachmittagsstunden des 4. Juni 2018 verlängert werden.

Die Umleitung ist ausgeschildert und führt aus Richtung Unshausen über die B 254 über Wabern, Niedermöllrich und Niedervorschütz zur L 3220 und weiter über Felsberg nach Gensungen und von dort über die K 21 über Helmshausen und über die K 28 und die L 3427 nach Rhünda..

Aus Richtung Harle kommend ist die Zufahrt zur L 3427 in Richtung Helmshausen beziehungsweise zum Basaltwerk frei.

Hessen Mobil bedauert die Verlängerung der Sperrung und bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die damit weiterhin verbundenen verkehrlichen Einschränkungen. (red)

 



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com