Azubis können Prüfungsergebnisse erstmals online abrufen | SEK-News

Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Azubis können Prüfungsergebnisse erstmals online abrufen

IHK bietet neues Digital-Angebot an

Jörg Reuscher (links) und Ingo Stegner. Foto: Jörg Lantelme

Jörg Reuscher (links) und Ingo Stegner. Foto: Jörg Lantelme

Kassel. Es wird ernst für alle Prüflinge: Anfang Juni werden die Ergebnisse der schriftlichen Prüfungen veröffentlicht. Erstmals können Auszubildende aus Nordhessen und dem Altkreis Marburg im neuen Online-Bildungsportal der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg auf www.ihk-kassel.de/azubi rasch und unkompliziert nachlesen, wie sie den ersten Prüfungsabschnitt gemeistert haben.

Jeder Prüfling hat zu diesem Zweck auf seiner Einladung zur Abschlussprüfung die sogenannte Azubi-Identnummer und die Prüflingsnummer erhalten. Mit diesen Angaben kann er sich ab dem 1. Juni 2018 (kaufmännische Berufe beziehungsweise gewerblich-technische IT-Berufe) oder dem 8. Juni 2018 (gewerblich-technische Berufe) online anmelden und seine Ergebnisse abrufen.

Diese Informationen erhält er exklusiv. Es ist ausgeschlossen, dass ein anderer Interessent Zugriff auf die Daten erhält. Der Projektmanager für das neue Bildungsportal, Ingo Stegner: „Der Datenschutz hat oberste Priorität. Wir tun alles, um diesen zu gewährleisten.“

Der Prüfungs-Teamleiter der IHK, Jörg Reuscher, und Ingo Stegner stimmen überein, dass die neue Software die oftmals komplizierten Abläufe einfacher und sicherer macht. „Das nutzt allen Beteiligten, sowohl den Betrieben und Auszubildenden als auch uns in der IHK“, resümiert Stegner, der das ehrgeizige, weil mit insgesamt mehr als 2.700 Betrieben und 12.000 Auszubildenden vernetzte Projekt betreut.

„Wir organisieren die Prüfungen für zirka 4.000 Auszubildende mit 2.000 Prüfern in 300 Prüfungsausschüssen im gesamten IHK-Bezirk zwischen Hofgeismar und Schwalmstadt und Eschwege und Marburg“, stellt Jörg Reuscher fest. Gemeinsam mit seinen zehn Kollegen und Kolleginnen organisiert er zweimal im Jahr Abschlussprüfungen. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com