Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Jugendvollversammlung der Sportjugend Hessen

Jonas K., Marcel, Tobias, Therese, Jonas B., Maria, Yanick und Julius (v.l.). Foto: Maria Nohl

Jonas K., Marcel, Tobias, Therese, Jonas B., Maria, Yanick und Julius (v.l.). Foto: Maria Nohl

Schwalm-Eder. Am letzten Wochenende im Mai fand im Sportjugendcamp am Edersee die Jugendvollversammlung der Sportjugend Hessen statt. Fünf Vorstandsmitglieder der Sportjugend Schwalm-Eder und drei Mitglieder des Junior-Teams haben daran teilgenommen. Nach der Ankunft und Begrüßung mit Snacks und Getränken wurde zunächst das Programm des Wochenendes vorgestellt. Noch am Freitagabend wurde die Gruppeneinteilung bei Kennenlern-Spielen geklärt, so dass am Samstagvormittag nach dem Frühstück direkt mit dem Programm gestartet werden konnte.

Alle Neuankömmlinge schlossen sich ebenfalls den einzelnen Gruppen an. Sportliche Aktivitäten, neue Methoden zur Themenfindung und Teambildungsmaßnahmen waren die Aufgabengebiete der Kleingruppen.  Nach dem Mittagessen begann am frühen Nachmittag der formelle Teil, unter anderem die Wahl des neuen Jugendvorstandes der Sportjugend Hessen. Alle Bewerber wurden einstimmig gewählt.

Zudem wurden Delegierte für die Vollversammlung der Deutschen Sportjugend im Oktober in Bremen gewählt. Auch Drei Mitglieder des Jugendvorstandes der Sportjugend Schwalm-Eder werden als Delegierte mitfahren.

Mit Abschluss der Regularien endete der offizielle Teil der Jugendvollversammlung. Viele Teilnehmer aber hatten sich auch noch für das weitere Angebot angemeldet und so wurde das Abendprogramm mit gemeinschaftlichem Anschauen des Champions-League Endspiels, Kanufahren und Besuch der Disco auf dem Hessentag in Korbach gestaltet. Sonntagmorgen dann der Abschluss mit Kanufahrt in Kajaks, Kanadiern oder Stand-up-Paddling.

Neben dem formellen Teil stand an diesem Wochenende für die Teilnehmer besonders der Austausch mit anderen Sportjugenden aus Hessen im Vordergrund. Dies wurde auch vielfältig und intensiv durchgeführt.

Einen großer Dank und ein großes Lob geht an die Organisatoren dieses Wochenendes. (Maria Nohl)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com