Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Business-Tour zu sieben Kreativen

 

Schwalm-Eder / Kassel. Hessen Design und die IHK-Kassel-Marburg laden Unternehmer im Rahmen des Designfestivals der Kultur- und Kreativwirtschaft Hessen namens Hessen Design Routes exklusiv zu einer Business-Tour durch Kassel ein. Auf einer geführten Route – mit Cornelia Dollacker, Leiterin von Hessen Design, und Andrea Nehring von der IHK-Kassel-Marburg – bieten sich interessante Einblicke in sieben Büros und Agenturen.

Ziel ist es, die Unternehmer für regionale Designdienstleister aus dem kreativen Bereich zu begeistern, die durchaus Wettbewerbsvorteile für ihr Unternehmen bringen können.

Nach der Tour Netzwerken mit Bewirtung

Los geht es am Freitag, 31. August, um 14 Uhr, an der IHK Kassel-Marburg, Kurfürstenstraße 9. Mit Großraumtaxis werden vier Stationen angesteuert. Der erste Stopp ist am Designbüro Frank und Partner. Danach geht es weiter zur Chilli mind GmbH und zu horst & wicke DESIGN. Beim letzten Stop lernen die Unternehmer Mitarbeiter des Innovationslabors NEUE DENKEREI, des Produktgestaltungsbüros Drebes & Oertel, den Designer Paul van Laar und die Textildesignerin Nadja Porsch kennen. Ende der Businessroute wird circa um 18.30 Uhr sein. Anschließend beginnt um 19 Uhr die Netzwerkveranstaltung in der Neuen DENKEREI mit Bewirtung und viel Raum zum Netzwerken.

Mit oder ohne Anmeldung

Für alle Interessierten, die nicht an der Business-Tour teilnehmen, sind die Büros und Agenturen am Samstag, 1. September, von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung zur Business-Tour Kassel ist bis Mittwoch, 29. August, bei Andrea Nehring, IHK Kassel-Marburg, Tel. 0561 7891-352, nehring@kassel.ihk.de, unter dollacker@hessendesign.de und unter www.ihk-kassel.de/veranstaltungen möglich.

Design prägt Lebensstil und Warenwelt

Das Designfestival findet in diesem Jahr vom 24. August bis 1. September statt. Bei fast 50 Agenturen, Büros und Kreativen aus Darmstadt, Frankfurt, Hanau, Offenbach, Wiesbaden und Kassel erwarten die Besucher spannende Einblicke in eine der vielfältigsten Branchen des Landes. Die Hessen Design Routes zeigen die Kreativen hinter den vielen herausragenden Gestaltungslösungen, die in Hessen entstehen und machen anschaulich, wie grundlegend Design unsere Alltagskultur, unseren Lebensstil und unsere Warenwelt prägt.

Hessen Design e.V. ist Kompetenz- und Beratungszentrum für Design in Hessen und macht herausragende Designleistungen in ihrer gesamten kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Bandbreite sichtbar. Als Designleitstelle unterstützt der Verein seit über zehn Jahren die Umsetzung der Designförderung des Landes Hessen und fördert die Vernetzung zwischen Designern aller gestalterischen Disziplinen.

Kreativwirtschaft in Nordhessen

Kassel hat neben einer starken produzierenden Wirtschaft eine weniger bekannte Kreativszene und Kreativwirtschaft. Ein maßgeblicher Impulsgeber für diese Branche in der Region ist die Kunsthochschule Kassel. Die IHK-Kassel-Marburg unterstützt die Sichtbarmachung und Weiterentwicklung der Kreativwirtschaft. Zu den Angeboten gehören Vernetzungstreffen, Kreativberatungen, Veranstaltungsreihen, Kreative Impulse und Unternehmensbesuche bei Akteuren aus den kreativen Feldern. Im Bezirk der IHK Kassel-Marburg sind über 9000 Erwerbstätige in der Kreativwirtschaft tätig. Die Verknüpfung mit anderen Branchen, insbesondere der Industrie, ist ein wesentlicher Fokus.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB