Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

1. Gudensberger Kneipenfest – 1. + 2. September

Rey Valencia bereichert das 1. Gudensberger Kneipenfest mit seiner Musik. Foto: nh

Rey Valencia bereichert das 1. Gudensberger Kneipenfest mit seiner Musik. Foto: nh

Gudensberg. Eine Idee, die das Potential zum Dauerbrenner hat: Für das 1. Gudensberger Kneipenfest haben sich die drei Szene-Kneipen Marco‘s Bar, GudeBar und Mohrrübe mit der Stadt Gudensberg zusammengetan. Am 1. September ab 19.00 Uhr soll die Party steigen. Gekonnt gezapftes Bier, elegant kreierte Cocktails, natürlich auch Alkoholfreies, können an diesem Abend zum Live-Musik-Programm genossen werden. Ein Muss für alle, die mitreißende Musik, frische Getränke und gute Stimmung mögen – und wer mag das nicht? 

GudeBar, Untergasse 16: Rey Valencia & Ricoson

Rey Valencia begeistert auf der Bühne durch Spielfreude, Leidenschaft und musikalische Eleganz mit purem Latino-Sound. Ganz bewusst hat sich die Band für eine Musik entschieden, die schon vor einen halben Jahrhundert nicht nur in der Karibik, sondern auf der ganzen Welt die Herzen der Tänzer und Romantiker erobert hat. Sie zeigen, dass Son Cubano, Boleros und ChaChaCha heute aktueller sind denn je. Mit ihrem vielseitigen Repertoire werden sowohl Salsa-, als auch (Latin-) Jazz-Fans auf ihre Kosten kommen.

Mike Ryan begeistert das Publikum mit der Akustik-Gitarre. Foto: nh

Mike Ryan begeistert das Publikum mit der Akustik-Gitarre. Foto: nh

Gasthaus Mohrrübe, Untergasse 24: Mike Ryan Acoustic Rock&Pop

Mike Ryan spielt einfach gute Musik: Rock Klassiker, Folk und Pop vom Feinsten! Der in New Jersey, USA, geborene, mittlerweile in Fulda/Künzell lebende Acoustic-Musiker verbindet seine Leidenschaft für handgemachte Gitarrenmusik mit Gesang.  Unplugged  interpretiert er Songs aus den 1960er-Jahren bis heute, z.B. R.E.M. , Bruce Springsteen, Bob Dylan, Simon & Garfunkel, Pink Floyd und vielen anderen. Just listen, and enjoy!!!

Marco‘s Bar, Untergasse 32: Die Coliboys

Die Coliboys sind seit über 20 Jahren auf den Bühnen Nordhessens zu Hause und warten mit einem vielfältigen und umfangreichen Repertoire auf.  Nach dem Motto „Erlaubt ist, was gefällt, Spaß macht und für eine gute Partystimmung sorgt“ sind die die Coliboys  sowohl für Schlager- und Schunkelrunden als auch für anspruchsvolle Rock- und Pop-Songs bekannt. Ihre enorme Vielseitigkeit ist das Markenzeichen der Coliboys geworden.

Erstes Gudensberger Kneipenfestival

Samstag, 1. September 2018, ab 19.00 Uhr, Fußgängerzone Untergasse. Tickets sind erhältlich im VK: 5,00 € / AK: 6,00 € (inkl. 1 Freigetränk); Tickets gibt es zudem in den drei teilnehmenden Bars und im Bürgerbüro des Rathauses.

(red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB