Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Geringe Beute, aber hohe Sachschäden

Schwalm-Eder. Einen Autoreifendiebstahl und mehrere Einbrüche stehen heute aktuell in den Akten. Die Polizei meldet als Tatorte ein Autohaus in Christerode, eine Privatgarage in Dittershausen, eine Metallbaufirma in Christerode und die Räumlichkeiten einer Schule in Spangenberg. 

Neukirchen-Christerode. Eine Spardose mit unbekanntem Inhalt entwendeten unbekannte Täter aus einem Autohaus in der Ortsstraße. Die Täter brachen ein Bürofenster auf und steigen hierdurch in das Gebäude ein. Im Gebäude brachen sie noch eine Tür zum Verkaufsraum auf und durchsuchten die dortigen Schränke. Von einem Schreibtisch entwendeten sie eine Spardose in Form einer kleinen Tanksäule. Der angerichtete Sachschaden beträgt 800,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, unter Tel.: 06691-9430

Schwalmstadt-Dittershausen. Einen Satz Winterkompletträder im Wert von 550,- Euro stahlen unbekannte Täter aus einer Garage im Elnröder Weg. Die Täter brachen ein Vorhängeschloss an dem zweiflügeligen Garagentor auf, öffneten diese und stahlen die dort gelagerten vier Winterräder. Bei den Rädern handelt es sich um Alu-Felgen der Marke Borbet mit 195/ 55 R 16-Bereifung. Der angerichtete Sachschaden beträgt 10,- Euro Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, unter Tel.: 06691-9430

Neukirchen-Christerode. Einen geringen Bargeldbetrag erbeuteten unbekannte Täter bei einem Firmeneinbruch in der Schornhofstraße. Die Täter versuchten zuerst eine Tür zur Werkshalle aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang. Anschließend bauten die Täter oberhalb eines Rolltores eine Fensterscheibe aus und gelangten hierdurch in die Werkshalle. Hier brachen sie eine weitere Tür zu den Büros auf, welche die Täter durchsuchten. Eine vorgefundene Geldkassette wurde aufgebrochen und das enthaltene Münzgeld entnommen. Der angerichtete Sachschaden beträgt 1.500,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, unter Tel.: 06691-9430

Spangenberg. Einen geringen Bargeldbetrag und einen Laptop erbeuteten unbekannte Täter bei einem Einbruch in die Burgsitzschule im „Unterhain“. Die Täter gelangten über ein Baugerüst an zwei Fenster der Burgsitzschule im ersten Obergeschoss, brachen diese auf und gelangten so in den Verwaltungsbereich der Schule. Dort schauten sie in den unverschlossenen Schränken und Schubladen nach Wertgegenständen. In dem Sekretariat entwendeten sie aus einem unverschlossenen Schrank einen geringen Münzgeldbetrag sowie einen Laptop. Der angerichtete Sachschaden beträgt 5.000,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661/70890

(ots | red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB