Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Am Silvesterabend in die Lichterkirche

Im vergangenen Jahr konnte eine Nachbildung des Labyrinths von Chartres als erleuchtete Bodenskulptur beschritten werden. Foto: Dierk Glitzenhirn

Im vergangenen Jahr konnte eine Nachbildung des Labyrinths von Chartres als erleuchtete Bodenskulptur beschritten werden. Foto: Dierk Glitzenhirn

Treysa. 400 Kerzen sollen am Silvesterabend ab 19.00 Uhr die Stadtkirche zu Treysa erhellen. Die Gemeinde folgt damit auch in diesem Jahr wieder ihrer Tradition und lädt zur »Lichterkirche zum Jahresausklang« ein.

Vertraute Lieder im Kerzenschein

400 Kerzen werden die Kirche am Altjahrsabend ab 19.00 Uhr während des Abendmahlsgottesdienstes erleuchten. Verschiedene Farben tauchen den Kirchenraum in ein geheimnisvolles Licht, während vertraute Texte gehört und Lieder gesungen werden. Die Gäste können dabei auch durch die Kirche gehen und Zusammenhänge zu persönlichen Lebenswegen herstellen und auch Ereignisse des kommenden Jahres „beleuchten“ lassen. Fröhliches und Trauriges, Alleinsein und Gemeinschaft sollen dabei Platz haben und farbig werden. Das Team der Hospizgruppe Treysa organisiert die Lichterkirche und begleitet den Gottesdienst mit Lesungen.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com