Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

In Dunkelheit auf Schusters Rappen

Morgendämmerung auf Schloss Spangenberg. Foto: nh
Morgendämmerung auf Schloss Spangenberg. Foto: nh

Melsungen. Ein besonderes Highlight in der Tourismusregion Melsunger Land: Nachts wirkt alles anders und viel geheimnisvoller! Darum stehen Nachtwanderungen in lauen Sommernächten auf dem Programm.

Von Samstag auf Sonntag, 8. auf 9. Juni

Romy Grimm von der Kultur- & Tourist-Information Melsungen lädt ein: „Kommen Sie mit auf eine Nachtwanderung von der Burgruine Heiligenberg zum Schloss Spangenberg von Samstag 8. Juni auf Sonntag, den 9. Juni. Genießen Sie mit uns die Sonnenuntergangsstimmung auf der Burgruine Heiligenberg mit herrlichem Fernblick. Nach Einbruch der Dunkelheit können Sie bei gemütlichem Fackelschein den Sagen über die ‚weiße Frau im Heiligenberge‘, ‚die Hasenschützen‘ und weiteren Geschichten lauschen.“

Durch die dunklere Seite der Stadt

Wer dem Nachtwächter folgt, kann die dunklere Seite der Stadt entdecken. Foto: nh
Wer dem Nachtwächter folgt, kann die dunklere Seite der Stadt entdecken. Foto: nh

Der weitere Weg führt die Teilnehmer durch die Nacht, begleitet von zwei erfahrenen Wanderführern. Es geht über den Ars-Natura-Kunstwanderweg nach Melsungen, wo die Wanderer gegen Mitternacht vom »Nachtwächter« begrüßt und dann bei schaurigen Geschichten durch die »dunklere Seite der Stadt« begleitet werden.

„Danach haben Sie sich eine Stärkung verdient! Im Sitzungssaal des historischen Rathauses werden Sie mit ›Ahler Wurscht‹, Kaffee und Kuchen verwöhnt“, so Grimm weiter. „Frisch gestärkt geht es dann weiter durch den Wald in Richtung Spangenberg. Das Erwachen des Tages im Wald erleben, die Vögel beginnen zu singen, den Morgentau spüren und mit etwas Glück auch ein paar Wildtiere sehen – ein ganz besonderes Erlebnis!“

Sonnenaufgang auf dem Schloss

Müde aber glücklich werden die Nachtschwärmer schließlich auf Schloss Spangenberg den Sonnenaufgang erleben und als Abschluss mit einem reichhaltigen Frühstücksbüffet belohnt.

Die Kosten liegen bei 44,00 € pro Person; inklusive Transfer, Wanderführer, Nachtwächterführung, Snack mit Kaffee & Kuchen und »Ahler Wurscht« sowie reichhaltigem Frühstücksbüffet. Als Ausrüstung werden benötigt: Taschenlampe oder Stirnlampe, festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und nur mit Anmeldung!

Weiteres bei der Kultur – & Tourist-Info Melsunger Land, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Tel.: (05661) 708 200, tourist-infomelsungen.de.

Hinweis: Eine weitere Nachtwanderung wird von Samstag auf Sonntag, 7. Juli auf 8. Juli, angeboten.

(red)

Burg Heiligenberg. Foto: nh
Burg Heiligenberg. Foto: nh




Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB