Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Polizei bezieht neue Wache

Blick auf die neue Polizeistation in der Nürnberger Straße. Foto: Polizei
Blick auf die neue Polizeistation in der Nürnberger Straße. Foto: Polizei

Melsungen. Die Polizeistation Melsungen wird in der kommenden Woche in das neu gebaute Dienstgebäude in der Nürnberger Straße umziehen. Die insgesamt 42 Mitarbeiter der Polizei haben ihre Sachen zum Teil schon gepackt und freuen sich auf die neue und moderne Dienststelle.

Umschaltung der Telefonanlage

Am Montag sollen die Umzugswagen anrollen. Der normale Betrieb soll in der neuen Station schon ab dem kommenden Dienstag erfolgen. Während der Umzugsphase kann es am Dienstag, den 16.04.2019, während der Umschaltung der Telefonanlage, zu Störungen kommen und die Polizei ist nicht über die normale Telefonnummer 05661/70890 zu erreichen.

In dringenden Fällen ist die Polizei unter 110 oder über das Polizeipräsidium in Kassel, unter Tel.: 0561-910-0 zu erreichen. Die neue Polizeistation befindet sich dann in der Nürnberger Straße 12, direkt neben der Feuerwehr. Die Erreichbarkeit der neuen Polizeistation bleibt mit der bisherigen Rufnummer 05661/70890 gleich.

Gebaut wurde die neue Polizeistation, gleich neben der Feuerwehr, als ein Projekt der öffentlichen Partnerschaft (PPP – Public Private Partnership) mit dem Land Hessen und der Schumacher Immobilienservice GmbH aus Wolfenbüttel. Geplant wurde die neue Polizeidienststelle von Fritz Ludwig Architekten BDA, Frankfurt.

Bauschild an der neuen Polizeidienststelle in Melsungen. Foto: Schmidtkunz
Bauschild an der neuen Polizeidienststelle in Melsungen. Foto: Schmidtkunz

(ots | red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB