Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

CDU-Spitzenkandidat im Hardehäuser Hof

Prof. Dr. Sven Simon. Foto: nh
Prof. Dr. Sven Simon. Foto: nh

Fritzlar. Für den Vorsitzenden des CDU-Kreisverbands Schwalm-Eder, Mark Weinmeister, ist die Wahl des neuen EU-Parlaments von größter Bedeutung für die Zukunft.

CDU wirbt für hohe Wahlbeteiligung

„Wir müssen immer wieder deutlich machen, wie wichtig Europa ist und in wie vielen Bereichen die Entscheidungen aus Brüssel und Straßburg Einfluss auf das tägliche Leben haben“, sagt Weinmeister. „Wir dürfen nicht zulassen, dass das Wahlergebnis von Denkzettelwählern und Nichtwählern bestimmt wird.“ Deswegen werbe die CDU im gesamten Kreis für eine hohe Wahlbeteiligung bei der Europawahl.

Prof. Dr. Sven Simon spricht am Montag

Am kommenden Montag, 20. Mai, spricht der hessische Spitzenkandidat der CDU, Prof. Dr. Sven Simon, um 20 Uhr im Hardehäuser Hof (Kasseler Straße 22B) in Fritzlar über die künftige Rolle Hessens auf europäischer Ebene.

Lehrer für Völker- und Europarecht

Die CDU stellt als einzige Partei Landeslisten zur Europawahl auf und kann auf diesem Wege auch landesspezifisch Themen setzen. Sven Simon, gebürtig aus Wetzlar, lehrt an der Universität Marburg Völker- und Europarecht.

An der Veranstaltung teilnehmen wird auch der nordhessische Spitzenkandidat der CDU für die Europawahl Michael Stöter aus Vellmar.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB