Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Augustsonne erwärmt die Gast-Branche

Wiesbaden. Der Tourismus in Hessen setzt seinen Wachstumskurs fort. Von Januar bis August 2019 empfingen die hessischen Beherbergungsbetriebe mit 10 oder mehr Gästebetten (einschließlich der Campingplätze) 10,6 Millionen Gäste. Immer mehr Deutsche machen Urlaub im eigenen Land.

Steigende Gäste- und Übernachtungszahlen

Das teilt das Hessische Statistische Landesamt (HSL) aktuell mit. Die Anzahl der Übernachtungen lag demnach bei 23,7 Millionen. Wie das HSL erläutert, waren dies 2,3 Prozent mehr Gäste und 2,2 Prozent mehr Übernachtungen als von Januar bis August 2018.

Drei Viertel aller Gäste aus dem Inland

7,8 Millionen Gäste stammten aus Deutschland und 2,7 Millionen aus dem Ausland. Das waren 3,1 Prozent mehr Inlandsgäste und 0,3 Prozent mehr Auslandsgäste als in den ersten 8 Monaten 2018. Die Übernachtungszahlen der inländischen Gäste, die drei Viertel (76,9 Prozent) aller Übernachtungen ausmachten, waren von Januar bis August 2019 mit 18,3 Millionen um 2,9 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die Anzahl der Übernachtungen von Auslandsgästen blieb unverändert bei 5,5 Millionen.

Im August 2019 blieb die Zahl der Gäste gegenüber August 2018 mit einer Zunahme um 0,3 Prozent praktisch unverändert bei knapp 1,5 Millionen. Während die Zahl der Inlandsgäste um 2,1 Prozent stieg, ging die der Auslandsgäste um 4,5 Prozent zurück. Die Zahl der Übernachtungen insgesamt nahm um 1,4 Prozent auf 3,4 Millionen zu. Die Übernachtungszahl der deutschen Gäste stieg um 3,2 Prozent, die der ausländischen Gäste nahm um 4,2 Prozent ab.

Weitere Berichte, Tabellen und Grafiken

Ausführliche Ergebnisse können dem Statistischen Bericht »Gäste und Übernachtungen im Tourismus« entnommen werden. Weitere Informationen (z. B. Tabellen, Grafiken) sind auf der Internetseite im Bereich »Tourismus« sowie im StatistikHessen.Blog zu finden.

(red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB