Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Schwälmer Jäger ehren das Wild

Eine sehr stimmungsvolle Hubertusmesse feierte der KJV Hubertus Ziegenhain gemeinsam mit seinen Gästen in der Klosterkirche zu Spieskappel. Foto: nh
Eine sehr stimmungsvolle Hubertusmesse feierte der KJV Hubertus Ziegenhain gemeinsam mit seinen Gästen in der Klosterkirche zu Spieskappel. Foto: nh

Spieskappel. In der feierlichen Hubertusmesse in der Klosterkirche haben die Schwälmer Jäger, unterstützt vom Bläsercorps des KJV Hubertus Ziegenhain und den Parforcehornbläsern Marburg, das Wild geehrt und dem heiligen Hubertus gedacht.

Demütiger Dank für besondere Gaben

Die stimmungsvolle Messe, die in der festlich geschmückten Kirche von Pfarrer Marco Fringes stattfand, stand nicht nur im Zeichen der klangvollen Hörner, die durch die die Akustik der Klosterkirche besonders zur Geltung kamen. Vor allem ging es den Jägern darum, in Demut Gott für die besonderen Gaben zu danken, die das Jägerhandwerk bereithält. Es ging darum, in sich zu kehren und sich bewusst zu werden, dass die Jagd eine verantwortungsvolle Tätigkeit ist, bei der Leben genommen wird und hochwertige Lebensmittel hergestellt werden.

Das Kreuz im Hirschgeweih

Die Hubertuslegende besagt, dass der heilige Hubertus bei einer Jagd im Geweih eines Hirsches ein Kreuz entdeckt habe und dadurch bekehrt wurde. Er gilt den Jägern daher als Vorbild zur Mäßigung und Ansporn zur waidgerechten Jagd, bei der der Schöpfer im Geschöpf geehrt wird.

„Die Hubertusmessen sind für mich immer ein besonderer, emotionaler Moment und ein wichtiger Teil unserer jagdlichen Tradition. Für uns ist der Gottesdienst nicht nur ein Moment der Einkehr und im Anschluss eine Gelegenheit sich mit alten Freunden zu treffen, sondern auch eine Chance, den interessierten Menschen eine neue Facette der Jagd aufzuzeigen. Wir haben uns daher über alle Natur- und Musikfreunde, alle mit Interesse an der Jagd, alle Jäger oder solche die es noch werden wollen und alle Bürgerinnen und Bürger gefreut, die an unserer Hubertusmesse teilgenommen haben“, sagte die Vorsitzende Barbara Schäfer.

Die nächste Hubertusmesse wird im November 2020 stattfinden.

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB