Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Tier der Woche 51/2019: Max

Mit Max bekommen seine neuen Herrchen und Frauchen einen aufgeweckten und gelehrigen Hausgenossen. Foto: nh
Mit Max bekommen seine neuen Herrchen und Frauchen einen aufgeweckten und gelehrigen Hausgenossen. Foto: nh

Beuern. Am 18. September ist Max aufgrund von Abgabe im Tierheim aufgenommen worden. Er ist ein lebensfroher und aufgeschlossener Hund, der stets offen und freundlich auf alle Menschen zugeht.

Tagesroutinen wären hilfreich

Nach kurzer Begutachtung sucht Max die Nähe der Menschen und fordert eifrig seine Kuscheleinheiten ein. Er mag es leider nicht alleine zu sein, weshalb ein Zuhause, in dem er dies grundsätzlich nicht müsste, optimal für ihn wäre. Die Tierpfleger schließen aber nicht aus, dass er sich mit etwas Training und einem routinierten Tagesablauf dennoch an das Alleine sein gewöhnen könnte.

Artgenossen sind für Max kein einfaches Thema, weshalb er im Umgang mit ihnen teils vorsichtig und unsicher ist. Aktuell sitzt er mit unserer Beagle-Dame Biene zusammen. Das tut beiden gut, da sowohl Max als auch Biene nicht gerne alleine sind. Die Vermittlung zu einem vorhandenen Hund, vorrangig zu einer ruhigen, entspannten Hündin, ist daher nicht ganz ausgeschlossen. Die Sympathie muss hierbei einfach stimmen. Das Vorhandensein eines anderen Hundes könnte ihm auch das Alleine sein im neuen Zuhause erleichtern.

Unser heutiges Tier der Woche ist ein aufgeschlossener Vertreter seiner Art, der lediglich das Alleinsein nicht so gern mag. Foto: nh
Unser heutiges Tier der Woche ist ein aufgeschlossener Vertreter seiner Art, der lediglich das Alleinsein nicht so gern mag. Foto: nh

Leute mit Lust auf ein Energiebündel

Wie für einen Border Collie typisch, ist auch Max auf der Suche nach einer Beschäftigung, die ihn sowohl körperlich als auch geistig fordert und fördert. Er ist sehr gelehrig und zeigt auch, dass er Lust darauf hat, neue Dinge zu lernen. Für Max sucht das Tierheim Beuern Menschen, die Lust auf ein Energiebündel haben und gemeinsam mit ihrem Vierbeiner neue Dinge lernen und erleben möchten. Ob Paar, Einzelperson oder Familie, vorzugsweise mit Kindern ab 12 Jahren, da Max das Zusammenleben mit kleinen Kindern nicht kennt; Max kann sich überall gut einfügen.

Steckbrief:
Name: Max
Farbe: schwarz, weiß
Rasse: Border-Collie-Mix
Alter: geboren am 01.01.2011
Geschlecht: männlich
Wesen: aufgeschlossen, freundlich, gelehrig und lebensfroh
Vorlieben: Kuscheln, körperliche und geistige Beschäftigung
Abgabegrund: persönliche Gründe

Kontaktdaten:
„Ein Heim für Tiere“ e.V.
Steinbruchsweg 1a
34587 Felsberg-Beuern
Tel.: 05662-6482 (14 bis 16 Uhr)
Fax: 05662-8879359
info@tierheim-beuern.com
http://www.tierheim-beuern.com
Besuchszeit Do.-So. 13 bis 16 Uhr

Max mag Beschäftigungen, die seinen Verstand fordern und er liebt Kuscheleinheiten. Foto: nh
Max mag Beschäftigungen, die seinen Verstand fordern und er liebt Kuscheleinheiten. Foto: nh

(red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB