Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Ohne Termin zur Stadtverwaltung

Das Rathaus der Stadtverwaltung Schwalmstadt in Treysa. Foto: nh
Das Rathaus der Stadtverwaltung Schwalmstadt in Treysa. Foto: nh

Schwalmstadt. Das Bürgerbüro im Treysaer Rathaus und das Rathaus in Ziegenhain öffnen ab kommendem Montag, 22. Juni 2020, ihre Türen wieder zu den gewohnten Zeiten.

Auf Abstand und Hygiene wird geachtet

Die Sprechzeit an Samstagen im Bürgerbüro bleibt davon zunächst noch ausgenommen.

Damit ist es Bürgerinnen und Bürgern fortan erlaubt, beide Verwaltungsgebäude auch ohne vorherige Terminvereinbarung zu betreten. „Dadurch rückt die Normalität erneut ein großes Stück näher“, so Stefan Pinhard. Schwalmstadts Bürgermeister macht zugleich aber auch deutlich, dass ihm der Schutz der Mitarbeiterinnen sowie der Bürgerinnen seiner Stadt unverändert wichtig ist: „Wir lassen bei Öffnung unserer Türen die geltenden Regeln im Umgang mit der Corona-Pandemie natürlich nicht außer Acht. Abstands- und Hygieneregeln finden weiterhin ihre Anwendung – ebenso wie die Zutrittsregelung.“ Konkret bedeute dies unter anderem, dass der Zutritt nur mit Mund- und Nasenbedeckung und für maximal zwei Personen gleichzeitig gewährt wird.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros im Treysaer Rathaus sind ab 22. Juni: Montag und Dienstag 7:30 bis 16:30 Uhr, Mittwoch 7:30 bis 12:00 Uhr, Donnerstag 7:30 bis 18:00 Uhr, Freitag 7:30 bis 13:00 Uhr.

Das Rathaus in Ziegenhain ist ab Montag wie folgt geöffnet: Montag und Dienstag 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 15:30 Uhr, Mittwoch 8:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:30 Uhr, Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr.

(red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB