Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Saisonstart: Rein ins frische Badewasser!

Am Samstag, 12. Juni, beginnt in Ziegenhain die Freibadesaison. Einige Pandemie-Regelungen müssen zwar beachtet werden, aber der Wasserspaß an heißen Sommertagen ist ungetrübt. Foto: nh
Am Samstag, 12. Juni, beginnt in Ziegenhain die Freibadesaison. Einige Pandemie-Regelungen müssen zwar beachtet werden, aber der Wasserspaß an heißen Sommertagen ist ungetrübt. Foto: nh

Schwalmstadt. Die Saison im Freibad Ziegenhain startet am Samstag, 12. Juni 2021. Die solarbeheizten Schwimmbecken sind mit frischem Wasser gefüllt und warten auf die Gäste.

Anmeldung erforderlich

Wassertemperaturen von rund 25 Grad bieten eine angenehme Erfrischung bei den steigenden sommerlichen Außentemperaturen, und auch der Kiosk im Freibad, welcher von einer neuen Pächterin geleitet wird, öffnet an diesem Tag seine Auslage.

Aufgrund von Corona sind jedoch einige Besonderheiten beim Besuch des Freibades zu beachten. Bis zu 600 Personen dürfen sich gleichzeitig auf dem Freibadgelände aufhalten. Um diese Zahl zu kontrollieren, ist grundsätzlich eine Anmeldung bzw. Onlineregistrierung vor dem Schwimmbadbesuch notwendig. Über einen Link auf der Startseite der Homepage www.schwalmstadt.de ist diese Anmeldung möglich.

Persönliches Ticket mit Barcode

Die Registrierung ist kostenlos, die Bezahlung des Eintrittsgeldes erfolgt dann an der Freibadkasse. Bei der Onlineregistrierung, die gleichzeitig auch zu Kontaktdatenverfolgung dient, wird ein personalisiertes Ticket mit BAR-Code generiert. Dieses Ticket mit BAR-Code muss dann an der Freibadkasse vorgezeigt werden, entweder digital auf dem Smartphone oder ausgedruckt auf Papier.

In Ausnahmefällen kann die Registrierung an der Freibadkasse nachgeholt werden, die Onlineregistrierung bleibt jedoch die Regel. Die Registrierung kann täglich bis eine Stunde vor Ende der Badezeit erfolgen, solange die Höchstzahl der zulässigen BesucherInnen noch nicht erreicht ist. Die individuelle Aufenthaltszeit im Freibad ist zeitlich nicht begrenzt.

Bürgermeister wünscht ungetrübten Badespaß

Ein aktueller Corona-Schnelltest oder die Vorlage eines Impfnachweises sind nicht nötig. Nach wie vor gelten jedoch die derzeitigen Abstands- und Hygieneregeln. Im Kassenbereich ist ein medizinischer Mund- Nasenschutz zu tragen. Die erlaubte Höchstzahl an Personen in den Toiletten und Duschräumen ist durch Aushang gekennzeichnet. Auch die in einigen Bereichen vorgeschriebene Einbahnstraßen-Regelung ist zu beachten.

Schwimmmeister Frank Schulz und das Team vom Freibad gehen hochmotiviert in die neue Badesaison. Auch Bürgermeister Stefan Pinhard freut sich, dass er endlich den Startschuss zur diesjährigen Badesaison geben kann: „Genießen Sie entspannte Aufenthalte in unserem schönen Freibad in Ziegenhain, und lassen Sie sich die Freude am Badespaß durch die noch notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen nicht nehmen“.

Öffnungszeiten:

Mo 10.00 – 19.30 Uhr
Di 07.30 – 19.30 Uhr
Mi 10.00 – 19.30 Uhr
Do 07.30 – 19.30 Uhr
Fr 10.00 – 19.30 Uhr
Sa 09.00 – 19.30 Uhr
So 09.00 – 19.30 Uhr

Wie in den Jahren zuvor kann es witterungsbedingt erforderlich werden, den Badebetrieb tageweise vorzeitig zu beenden.

Eintrittspreise je Tagesticket: Personen bis 16 Jahre 1 €, Personen über 16 Jahre 3 €

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB