Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

U19 Radsportler feiert Erfolge

MT Radsportler Darius Wille. Foto: nh
MT Radsportler Darius Wille. Foto: nh

Stuttgart/ Darmstadt. Vergangene Woche startete der Melsunger U19 Radsportler Darius Wille bei drei sehr unterschiedlichen Rennen: Einem Rundstreckenrennen, einem Bergzeitfahren und einem Bahnrennen.

Ausflug in den Grünstreifen

Er konnte dabei nicht nur viel Erfahrung sammeln, sondern mit Rang zwei in Stuttgart beim „Bergzeitfahren am Württemberg“ auch seinen ersten Erfolg in der Saison 2021 für die MT einfahren.

Beim Berghülener Rundstreckenrennen hatte er zunächst großes Pech, als er beim Start nicht in das Pedal kam und dem Feld nachsetzen musste. Nachdem ihm der Anschluss gelang, kam er in einer Kurve zu Fall und machte „einen Ausflug auf den Grünstreifen“, der aber glimpflich verlief.

Mit der Leistung sehr zufrieden

Am nächsten Tag lief es dann beim Berzeitfahren in Stuttgart am Württemberg – einem Weinberg mit traumhafen Aussichten – umso besser. Der gleichmäßige Anstieg kam Wille entgegen, sodass er gut „hochballern“ konnte, wie er es im Radfahrerjagon ausdrückte. Schließlich gelang ihm mit Rang zwei erstmalig der Sprung aufs Podium. „Ein echter Stimmungsheber nach dem verkorksten Rennen vom Samstag. Diesmal hat alles gepasst und ich war sehr zufrieden mit meiner Leistung.“

Brutalste Renndisziplin

Drei Tage später war er dann schon wieder in Darmstadt bei den Sommerbahnmeisterschaften im Einsatz und konnte auch dort sein Talent zeigen. „Es hat mir sehr viel Freude bereitet, aber gleichzeitig alles abverlangt. Die brutalste Renndisziplin war für mich das 1000-Meter-Zeitfahren. Ich bin hoch motiviert für die nächsten Rennen!“

(red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB