Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

sera und MT starten Future Challenge

Christine Höhmann, Vorstand MT Melsungen, überreicht Stefan Merwar, Marketingleiter sera GmbH, in der neuen Werkshalle der sera gruppe in Immenhausen ein original Warm Up-Shirt des MT-Bundesligateams. Foto: Alibek Käsler

Melsungen/ Immenhausen. Seit 2011 unterstützt die sera GmbH mit Sitz im nordhessischen Immenhausen den Handball-Bundesligisten MT Melsungen – in den beiden vergangenen Jahren sogar als Co-Sponsor.

Elf Jahre beim Aushängeschild

Nun wurde der Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Dabei umfasst dieses Engagement inzwischen weitaus mehr, als das Prinzip „Leistung und Gegenleistung“ im klassischen Sportsponsoring.

sera, einer der weltweit führenden deutschen Spezialisten auf dem Gebiet der Dosier- und Wasserstofftechnik, engagiert sich inzwischen im 11. Jahr in Folge beim sportlichen Aushängeschild Nordhessens. Dabei war es dem Unternehmen stets wichtig, die Partnerschaft auch über das direkte Umfeld des Handball-Bundesligisten hinaus erlebbar zu machen. Das gelang eindrucksvoll mit dem jährlichen sera Handballtag, an dem mehrere Hundert junger Talente aus der Region zusammen mit den MT-Profis trainieren und damit ein unvergleichliches Erlebnis genießen konnten.

Projekt, das Jugendliche herausfordert

Mit Ausbruch der Pandemie waren solche Events mit direkten Kontakten leider nicht mehr möglich. Insofern waren neue Ideen und Konzepte gefragt, wie sera und die MT auch weiterhin junge Menschen außerhalb des Sports erreichen und begeistern können. Jetzt ist es soweit: Das innovative Unternehmen und der ambitionierte Bundesligist starten mit der „sera Future Challenge“ ein spannendes Projekt, das Jugendliche herausfordern wird, sich auf kreative Weise mit diesen Zukunfts- und Nachhaltigkeitsthemen auseinanderzusetzen: „Mobilität der Zukunft“, „Wasser als Ressource“ und „Klimawandel“. Alle Informationen zum Projekt sera Future Challenge sind hier abrufbar:

www.sera-futurechallenge.de

„Auch wir als Profisportclub sehen uns in der gesellschaftliche Verantwortung, unser Umfeld für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Der Sport allgemein, aber auch jede einzelne Sportlerin, jeder einzelne Sportler können zu wichtigen Multiplikatoren mit Vorbildfunktion werden. Umso mehr freuen wir uns, gemeinsam mit unserem langjährigen Partner sera GmbH, die Future Challenge ins Leben zu rufen. Dieses Projekt greift schon jetzt wichtig gewordene Zukunftsthemen auf. Wir hoffen deshalb auf eine möglichst große Resonanz von Schulen und Vereinen“, erklärt MT-Vorstand Christine Höhmann.

Strahlkraft der Profis

„Als Umwelttechnikunternehmen freuen wir uns gemeinsam mit der MT Melsungen, das neue Format der sera Future Challenge durchzuführen. Wir setzen dabei ganz bewusst auf die Kinder und Jugendlichen, denn sie sind unsere Zukunft. Mit der Strahlkraft der Profis und unseren Inhalten wollen wir gemeinsam das Thema Umwelt noch mehr in den Fokus rücken. Getreu unserem Motto ‚Wir schaffen Mehrwerte für Mensch und Umwelt‘, freuen wir uns schon sehr auf hoffentlich viele und tolle Beiträge aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer“, sagt Stefan Merwar, Prokurist der sera GmbH.

Über sera

Die sera Gruppe ist eine unabhängige Familienunternehmensgruppe mit Hauptsitz in Immenhausen bei Kassel. sera steht für Innovation, Zuverlässigkeit und Flexibilität und ist seit der Unternehmensgründung 1945 eines der weltweit führenden deutschen Unternehmen auf dem Gebiet der Dosier- und Wasserstofftechnik. sera bietet als Umwelttechnikunternehmen effiziente und optimal auf die Kundenbedürfnisse abgestimmte Applikationslösungen, bei denen es auf die exakte Dosierung, Förderung und Kompression von Flüssigkeiten und Gasen ankommt.

Großer Preis des Mittelstandes

Mit den mehr als 230 Mitarbeitern in Deutschland und in den Tochterunternehmen in Großbritannien (sera ProDos UK Ltd.), Südafrika (sera ProDos SA (PTY) Ltd.), Spanien (sera ProDos S.L.), Österreich (sera Technology Austria GmbH) und der Schweiz (sera Technology Swiss GmbH) sowie den starken über 30 Partnern, die sera in mehr als 80 Ländern repräsentieren, gewährleistet sera optimale Betreuungs-, Beratungs- und Serviceleistungen weltweit vor Ort.

sera ist aktuell ausgezeichnet mit dem Großen Preis des Mittelstandes 2020 sowie dem Siegel TOP100 als Top-Innovator 2021.

www.sera-web.com/de

(red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB