Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Tier der Woche 04/2022: Frieda Floh

Frieda Floh zeichnet sich durch ein liebenswertes Wesen aus. Wo darf sie wohnen? Foto: nh

Beuern. Frieda Floh – das „Notfell“ der Woche – war bei der Ankunft im Tierheim mit Flöhen übersät und befand sich in einem schlechten Gesundheitszustand. Aufgefunden wurde sie im Dezember angebunden vor einer Kleintierpraxis.

Lieb und immer freundlich

„Seitdem lebt sie bei uns und hat schon einige tierärztliche Behandlungen hinter sich. Ihr Gesundheitszustand hat sich schon sehr gebessert“, versichert Tierheimsprecherin Christine Knaust. „Frieda ist eine ganz liebe Hündin, die immer freundlich ist. Sie geht gern kleine Runden spazieren, und sie ist sehr verspielt. Dabei verbreitet Frieda jede Menge gute Laune.“

Frieda verdient Geborgenheit

Nun sucht das Tierheim für Frieda ganz dringend Leute, die dieser tapferen kleinen Hündin die volle Aufmerksamkeit zukommen lassen. Alle sind sich einig: Frieda hat es mehr als verdient, wieder ein Leben in Geborgenheit zu finden.

Steckbrief:
Name: Frieda
Rasse: Jack Russel Terrier
Farbe: tricolor
Alter: geboren: ca. 2012
Geschlecht: weiblich
Wesen: freundlich
Abgabegrund: persönliche Gründe

Kontaktdaten:
„Ein Heim für Tiere“ e.V.
Steinbruchsweg 1a
34587 Felsberg-Beuern
Tel.: 05662-6482 (14 bis 16 Uhr)
Fax: 05662-8879359
info@tierheim-beuern.com
http://www.tierheim-beuern.com
Besuchszeit Do.-So. 13 bis 16 Uhr

(red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB