Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Folgemeldung: Lukas B. noch vermisst

Der vermisste Lukas B. aus Zierenberg konnte leider nur noch tot aufgefunden werden, so eine Mitteilung der Polizei vom 14.03.2022.

Zierenberg/ Habichtswald. Von dem seit Samstag, 22.01.2022, vermissten Lukas B. aus Zierenberg fehlt weiterhin jede Spur. Die Polizei bittet deshalb um weitere Hinweise aus der Bevölkerung.

Erste Hinweise noch ohne Erfolg

Wie die Ermittler des für Vermisstenfälle zuständigen Kommissariats 11 der Kasseler Kripo berichten, blieben alle bisherigen Suchmaßnahmen und Ermittlungen nach dem 26-Jährigen, der ärztliche Hilfe benötigt, leider ohne Erfolg. Infolge der Öffentlichkeitsfahndung waren einige Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen. Demnach wurde der Vermisste in der vergangenen Woche in und um Zierenberg, Habichtswald-Dörnberg und Habichtswald-Ehlen gesehen. Die anschließende intensive Suche in diesen Bereichen führte allerdings nicht zum Auffinden von Lukas B.

Da die Kriminalbeamten es nicht für ausgeschlossen halten, dass sich der Vermisste weiterhin im Bereich Zierenberg oder Habichtswald aufhält, bitten sie weiterhin um Hinweise aus der Bevölkerung.

Beschreibung des Vermissten

Lukas B. ist 1,69 Meter groß, schlank, hat ein Nasenpiercing und zwei auffällige sogenannte „Tunnel“”-Ohrringe. Bei seinem Verschwinden war er dunkel gekleidet, trug Nike Air-Max Turnschuhe mit roten Applikationen und einen grau-schwarzen Adidas-Rucksack. Er könnte auffällig humpeln.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben kann, wird geben, sich unter Tel. 0561- 9100 bei der Kasseler Polizei oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

(ots | red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB