Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Camping liegt wieder voll im Trend

Camping ist als Alternative zum Sommer-Auslandsurlaub wieder groß im Kommen. Foto. Siggy Nowak | Pixabay
Camping ist als Alternative zum Sommer-Auslandsurlaub wieder groß im Kommen. Foto. Siggy Nowak | Pixabay

Wiesbaden. Campingplätze verzeichnen laut Medienberichten seit den jüngsten Lockerungen der Reisevorschriften in manchen Bundesländern einen deutlichen Anstieg bei den Vorbuchungen.

mehr »


Neu: Digitale Räume im Familienzentrum

Das Team von Familienzentrum und Elternschule Schwalm-Eder ist auch in der Corona Krise für die Eltern da. Auf dem Foto von 2019 sind (v.li.): Mirjam Schmidt, Martina Theis, Marina Otteni, Natalia Lautenschlager, Christiana Kuhnt, und Nicole Löchel-Tschirner. Foto: Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder. Der Verein Fa-milienzen-trum und Elternschu-le Schwalm-Eder e.V. bietet in der Zeit der Kontaktbeschränkungen neue digitale Möglichkeiten für Eltern an.

mehr »


Digitaler Austausch ist keine Umstellung

Der typische Bildschirm einer Video-Konferenz. Nach diesem Muster trifft sich die Gudensberger SPD auch zu ihren Partei-Sitzungen. Foto: SPD

Gudens-berg. Wie funk-tioniert Kommu-nalpolitik während der Corona-Krise? Das fragen sich vielleicht einige Bürger*innen. Die SPD-Fraktion setzt auf digitale Kommunikation und eine eigene Webplattform.

mehr »


Drei Webinartermine: Hygiene soll schützen

Stichwort Webinar: Im Homeoffice am Seminar teilnehmen. Grafik: Gerd Altmann | Pixabay

[ 13. Mai 2020; 15:00; 18. Mai 2020; 10:00; 27. Mai 2020; 14:00; ] Region. Das Wissen, wie Unternehmen Hygiene-standards zum Schutz von Beschäftigten und Dritten umsetzen können, vermitteln drei Webinare der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg.

mehr »


Schmöker-Stoff für die Leseratten

Ab morgen ist der Zugang zur literarischen Bildung in Treysa wieder geöffnet. Foto: Schmidtkunz

[ 12. Mai 2020; 13:30 bis 16:00. ] Schwalm-stadt. Die Stadt-bücherei in Treysa, Marktplatz 4, öffnet am morgigen Dienstag, 12. Mai, wieder ihre Türen.

mehr »


Ab sofort stündlich mit dem AST auf Tour

Über die neue Verbindung nach Bad Wildungen freuen sich (v.li.) Ortsvorsteher Mike Lauer, AST-Fahrer Birger Cornelius, Passagierin Hagedorn aus Wenzigerode sowie Bürgermeister Michael Köhler. Foto: nh

Wenzigero-de. Das Anruf-Sammelta-xi verkehrt ab sofort stündlich auf der Route zwischen Wenzigerode und Bad Wildungen. Erste Abfahrt in Wenzigerode ist um 05.20 Uhr, letzte Rückfahrt um 21.05 Uhr.

mehr »


Lindenallee gleicht Kreisstraßenbau aus

Ortsvorsteherin Jutta Becker und Bürgermeister Michael Köhler vor den neu gepflanzten Linden. Sie sind gut angewachsen und werden sich zu einer Allee entwickeln. Foto: nh

Bad Zwes-ten. Die Gemein-de hat 15 Linden als Ausgleich für entfernte Bäume und Sträucher gepflanzt. Nach der Baumaßnahme an der Kreisstraße wird noch mit der Pflanzung von Sträuchern ein weiterer Ausgleich folgen.

mehr »


Tier der Woche 20/2020: Leopold

Leopold mag es eher exklusiv. Nach erster Vermittlung voriges Jahr zeigte er sich mit seinem Mitbewohner so unzufrieden, dass er erneut eine Bleibe sucht – vorzugsweise mit Freigang. Foto: nh

Beuern. Vor-igen Septem-ber konnte Leopold in sein neues Zuhause umziehen, doch dort hat er sich leider gar nicht mit dem bereits vorhandenen Kater verstanden. Nun kam er am 12.04.2020 wieder in die Obhut des Tierheims.

mehr »


Muttertag der Hosenmätze

Not macht bekanntlich erfinderisch. So hat die Kita Hosenmatz sich etwas besonderes zum Muttertag einfallen lassen. Fotomontage: gsk

Treysa. Mut-tertag kann kom-men. Die Erzieh-erinnen brachten Geschenke zum Selberbasteln nach Hause, denn es herrscht noch immer Corona-Zeit und viele Kinder besuchen auch weiterhin nicht ihre Kindertagesstätte.

mehr »


Zusammen fahren, getrennt unterwegs

Schutz vor Ansteckung bietet eine Plexiglasscheibe zwischen der vorderen und der hinteren Sitzreihe im Fahrzeug. Foto: nh

Treysa. Die örtliche Altenhilfe trägt dem erhöh-ten Ansteckungs-risiko für Senior*innen Rechnung und hat ihre Fahrzeuge mit Trennscheiben ausgerüstet.

mehr »


Mehr Geld im System kann Leben retten

Die Zahl der Corona-Toten steht nach Angaben der FREIE WÄHLER Hessen in einem Zusammenhang mit der finanziellen Ausstattung der Gesundheitssysteme der jeweiligen Länder. Fotomontage: gsk

Straßburg. Die COVID 19-Pandemie überschattet die Welt. Aber die Todes-raten im Vergleich zu den Ansteckungen unterscheiden sich erheblich innerhalb der einzelnen Länder. Darauf weist der EU-Abgeordnete Engin Eroglu hin.

mehr »


„Blühende Gärten“ im Wettbewerb

Schön anzusehen und ökologisch wertvoller als ein kurzer Rasen: Eine echte Blumenwiese. Foto: Capri23auto | Pixabay

Melsung-en. Die Stadt will weiterhin private Gärten mit vielfältiger und insek-tenfreundlicher Bepflanzung im Sinne ökologischer Vielfalt und Vermeidung zunehmender Versiegelung von Flächen fördern.

mehr »


Der richtige „Dreh“ soll Job-Türen öffnen

Bärbel Kesper von der Agentur für Arbeit, Korbach, Wolf Kunik von KUNIK VISION und Elena Rein vom Jobcenter Schwalm-Eder. Foto: Jobcenter Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Eigenwer-bung per Video – zum Welt-frauentag stellten das Jobcenter Schwalm-Eder und die Agentur für Arbeit Korbach ihren Kundinnen neue Wege und Chancen im Bewerbungsprozess vor.

mehr »


Gesichtsvisier nur von geringer Wirkung

Gegen den Tröpfchennebel der Corona-Viren gibt es mehrere Schutzmöglichkeiten. Das simple Gesichtsvisier gehört nicht dazu. Fotomontage: Gerd Altmann | Pixabay

Schwalm-Eder. Entgegen der Einschätz-ung des Gesund-heitsamtes des Schwalm-Eder-Kreises weist das Land Hessen darauf hin, dass Gesichtsvisiere oder Face-Shields nicht den Mund-Nasen-Schutz ersetzen.

mehr »


IG BAU: Das Bangen um die Zusatzrente

Jeden Morgen früh füttern, aber jetzt selbst auf Diät: Wer in der Landwirtschaft arbeitet, muss künftig um die Zusatzrente fürchten. Davor warnt die Agrar-Gewerkschaft IG BAU. Foto: IG BAU

Schwalm-Eder. Im Land-kreis arbeiten 580 Menschen in der Land-wirtschaft. Das Bangen um die Zusatzrente hat nach Angaben der Industriegewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt bereits begonnen.

mehr »


Tipps vom Jobcenter: Chancen durch Corona

Elena Rein, Jobcenter Schwalm-Eder. Foto: nh

Homberg. Auch nach erst-en Corona-Lockerungen werden viele Frauen noch immer bei Haushalt, Kinderbetreuung und „Homeschooling“ allein gelassen. Doch jede Krise birgt auch neue Chancen.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB