Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Der Umwelt zuliebe nur Wesselmänner

Auf die Masse kleiner Sach- und Kopfplakate werden die Grünen diesmal verzichten. Gefragt sind nun professionelle Wesselmänner.  Collage: gsk
Auf die Masse kleiner Sach- und Kopfplakate werden die Grünen diesmal verzichten. Gefragt sind nun professionelle Wesselmänner. Collage: gsk

Homberg. Die Vorbereitungen für den Wahlkampf zur Kommunalwahl 2021 sind bei fast allen Parteien abgeschlossen. In größeren Städten wird schon an den wichtigsten Straßen und Plätzen kräftig plakatiert.

mehr »


Moderne Plätze fürs Homeoffice

Der Coworkingspace Schwalmstadt bietet moderne Arbeitslplätze für Homeoffice an. Foto: Stadt Schwalmstadt

Schwalm-stadt. Der neue All-tag: Arbei-ten von Zu-hause aus. Vor Beginn der Pandemie war Homeoffice die Ausnahme, jetzt ist das Büro heimischen Wohnzimmer oder am Küchentisch für viele die Regel.

mehr »


Kein Schlussstrich – Aufklärung jetzt!

Die DGB Region Nordhessen gedenkt am Tag der Urteilsverkündung des ermordeten Dr. Walter Lübcke und fordert die politische Aufarbeitung der rechtsextremen Strukturen in der Region. Foto: DGB

Frankfurt/ Kassel. Das Urteil ge-gen Stephan E. ist ein gutes Signal, sagt die DGB Regions-geschäftsführerin Jenny Huschke. Jedoch sei es kein Grund, nachzulassen. Rechtsextremistischen Strukturen müsse Einhalt geboten werden.

mehr »


Rechte Strukturen jetzt zerschlagen!

Dr. Walter Lübcke (1953 - 2019). Archivbild: nh

Region. Nach dem so-eben ergang-enen Urteil im Mord an Dr. Walter Lübcke fordert der SPD-Bezirksvorsitzende Timon Gremmels die Offenlegung und Zerschlagung rechtsextremistischer Strukturen in Nordhessen.

mehr »


Kuschelecke statt Straßenwahlkampf

Sigrid Alter, Familienpolitische Sprecherin der Melsunger FWG und Stefan Witzel überreichten der Leiterin der neuen Kindertagesstätte Fuldaufer, Tanja Schmidt (Mitte), einen Scheck über 200 Euro. Foto: nh

Melsung-en. Die Mel-sunger FWG wird, coro-nabedingt, keinen Straßen-wahlkampf bestreiten und auf das Aufstellen einer Hütte auf dem Melsunger Marktplatz verzichten.

mehr »


Geschlossen gegen Ausgrenzung

Dekan Christian Wachter zeigt, wo das Logo angebracht ist, das auf die Offenheit für Vielfalt hinweist. Foto: nh

Region. Die Initi-ative „Offen für Vielfalt – Geschlos-sen gegen Aus-grenzung“ setzt sich in allen Lebensbereichen für Vielfalt und gegen jegliche Ausgrenzung von Menschen ein.

mehr »


Kein Schlussstrich für die Rechtsterroristen

Gemeinsam gegen rechten Terror stehen morgen ab 15.00 Uhr verschiedene Kasseler Aktionsbündnisse, darunter der DGB und Fridays for Future. Foto: nh

[ 28. Januar 2021; 15:00; 15:00; ] Region/Kassel. Am morgigen Donnerstag endet vor dem Oberlandesgericht in Frankfurt der Prozess gegen Stephan Ernst und Markus H. im Mordfall Dr. Walter Lübcke und im Falle des Mordversuchs am Iraker Ahmed I.

mehr »


Gratisfahrten zu Impfzentren

Kleiner Pieks, (hoffentlich) große Wirkung. Damit die Leute problemlos zu den Impfzentren gelangen, hat nun auch Neukirchen einen Fahrdienst eingerichtet. Foto: nh

Neukirch-en. Am 19. Januar haben die sechs Regio-nalen Impfzen-tren, darunter Kassel, geöffnet. Weil sie für etliche vor allem ältere Menschen nur unter Mühen zu erreichen sind, bietet die Stadt gratis Fahrten zur Impfung an.

mehr »


Wieviel Homeoffice bietet der Kreis?

Heute tritt die neue Homeoffice-Regelung in Kraft, wonach Arbeitgeber die Heimarbeit möglich machen sollen. Die öffentlichen Verwaltungen haben damit nach einem Bericht von ZDF heute noch Probleme. Foto: Lukas Bieri | Pixabay

Schwalm-Eder. Der Landrats-kandidat der CDU Schwalm-Eder, Michael Schär (Fritzlar), fordert mehr Transparenz bei den Angaben zur Homeoffice-Fähigkeit der Kreisverwaltung.

mehr »


So geht’s – Briefwahl ganz genau erklärt

Wie die Briefwahl funktioniert erklärt die FREIE WÄHLER Schwalmstadt allen Interessierten übermorgen in einem Zoom-Meeting. Foto: nh

[ 29. Januar 2021; 18:00; 18:00; ] Schwalm-Eder. Deutsch-land ist im Grunde das Land der Briefwahl. Hier ist diese Stimm-abgabe völlig normal und hier weiß man, dass auch damit kein Betrug – wie in den USA von Trump behauptet – möglich ist.

mehr »


Tier der Woche 04/2021: Dexter

Beuern. Dexter ist ein freundlicher, gegenüber dem Menschen, sehr aufges-chlossener Kerl. Als Rasse-Mix aus Deutsch Drahthaar und Labrador ist er leidenschaftlich an allen Gerüchen in seiner Umgebung interessiert.

mehr »


Testlauf mit DRK: Das Impfen kann beginnen

Einer der ersten Impflinge im Impfzentrum des Schwalm-Eder-Kreises ist Jan Christoph Ulrich vom DRK. Foto: Philipp Klitsch | Schwalm-Eder-Kreis

Fritzlar. Der Schwalm-Eder-Kreis nutzte gestern und heute einen Testlauf im zentralen Impfzentrum in Fritzlar, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rettungsdienste zu impfen.

mehr »


Schär: Der Impfstoff ist kein Politikum

Landratskandidat Michael Schär (CDU) warnt vor unrealistischen Einschätzungen der Impfstoffmengen. Fotomontage: SEK-News

Schwalm-Eder. Michael Schär, Landrats-kandidat der CDU, warnt vor einer Fehlein-schätzung der verfügbaren Impfstoffmengen sowie vor einem daraus entstehenden Kommunalwahlkampf mit falschen Erwartungen.

mehr »


Rudolph: Grüne leben in eigener Welt

Der Annahme- und Wartebereich im Impfzentrum. Foto: Julian Klagholz | Kreisverwaltung Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Mit massivem Unver-ständnis reagierte der Vorsitzende der SPD-Kreistags-fraktion Günter Rudolph auf Äußerungen der Grünen zum Impfzentrum in Fritzlar.

mehr »


Digitale Dorflinde kann weiterwachsen

Das Land Hessen hat laut Digitalministerin Sinemus das erfolgreiche WLAN-Förderprogramm „Digitale Dorflinde“ verlängert. Montage: gsk

Wiesba-den. Digital-ministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus ermuntert alle hessischen Kommunen, weiterhin Anträge für den Ausbau der Digitalen Dorflinde – Hessens WLAN-Hotspot-Programm – einzureichen.

mehr »


Lebensmittel im Blick – Vertrauen ist gut …

Lebensmittel werden im Schwalm-Eder-Kreis zuverlässig kontrolliert, heißt es aus dem Landratsamt. Symbolfoto: nh

Schwalm-Eder. Im hessen-weiten Vergleich sieht sich der Landkreis bei Kontrollen im Rahmen der amtlichen Lebens-mittelüber-wachung sehr gut aufgestellt. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB