Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

DGB Schwalm-Eder: Asyl ist ein Grundrecht

„Freundlicher und offener Empfang für Flüchtlinge ist wichtig“

Homberg. „Es ist richtig, dass sich auch der Schwalm-Eder-Kreis für die Aufnahme weiterer Flüchtlinge bereit erklärt“, erklärt der nordhessische DGB-Geschäftsführer Michael Rudolph. Das Asylrecht sei ein Grundrecht, das allen Menschen offen stehe. Es sei selbstverständlich, dass Flüchtlinge, die in Deutschland Asyl suchten, auch im Schwalm-Eder-Kreis für die Dauer ihres Asylverfahrens aufgenommen würden. Für den DGB ist wichtig, dass die Flüchtlinge in Homberg und im Schwalm-Eder-Kreis in einer offenen und freundlichen Atmosphäre empfangen werden. Man dürfe nicht vergessen, dass diese die Strapazen der Flucht nicht leichtfertig auf sich genommen hätten und nun übergangsweise zufällig in Homberg leben würden. Deswegen sei es umso wichtiger, ihnen mit einer gesunden Neugier statt mit Vorurteilen zu begegnen. mehr »


Erstaufnahmeeinrichtung: Regine Müller fordert klare Informationen

Homberg. Landtagsabgeordnete Regine Müller fordert, die Bevölkerung der Kreisstadt Homberg über das Vorhaben des Landes Hessen, 400 Asylbewerber im ehemaligen Krankenhaus in Homberg unterzubringen, ausführlich zu informieren. Nur so könne Akzeptanz hergestellt werden. „Die Bevölkerung von Homberg darf nicht mit Fakten überrumpelt werden“, so Müller. Bis jetzt gebe es keine klaren Informationen über die genaue […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB