Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

»Außer Kontrolle« auf der Märchenbühne

Manche haben die Leiche im Keller, andere auf dem Fensterbrett. Foto: Kulturstall Deute
Manche haben die Leiche im Keller, andere auf dem Fensterbrett. Foto: Kulturstall Deute

Gudensberg. Nach den beiden umjubelten Premiere-Vorstellungen zieht der Kulturstall Deute nun um auf die Märchenbühne. Kommenden Samstag ist das routinierte Laientheater dort zu Gast, um Zuschauer/innen bei der Kriminalkomödie »Außer Kontrolle« von Ray Cooney in Spannung zu versetzen. Bei dem von Schauspieler Thomas Hof inszenierten Stück gibt es auch reichlich Gelegenheit für spontane Lacher, denn Humor und Ironie kommen nicht zu kurz.

mehr »


Dark Vatter rockt die Märchenbühne

Dark Vatter kann mehr als Gaageschnuddenrocknroll. Foto: nh

[ 15. Juni 2019; 20:30; ] Gudensberg. „Ahle Wurscht“ und „Weckewerk“ – es scheint,, als ob sich der nordhessische Dialekt vor allem zur Kennzeichnung deftiger Speisen eignet. Mundart-Musiker Dark Vatter weiß es besser.

mehr »


Friedchen und Werner in der Bauhof-Klinik

’s Friedchen strahlt die Gelassenheit der Menschen im Chattengau aus. Foto: nh

Gudensberg. Die Betonskulpturen von Friedchen und Werner sind immer wieder Ziele sinnloser Zerstörungswut. Wer sich ihnen im Stadtpark nähert, denkt: da stehen doch zwei …

mehr »


Chorworkshop »Musik erleben«

Gemeinschaftserlebnis: Teilnehmer/innen des Chor-Workshops beim Abschlusskonzert 2017. Foto: Paavo Blåfield

Gudensberg. Kommendes Wochenende, 25. und 26. Mai 2019, findet das zweite Chorworkshop-Wochenende des »Sängerkreis Chatten« in Kooperation mit der Stadt Gudensberg statt.

mehr »


15 Polizeihelfer ab sofort auf Streife

Das Foto zeigt die Freiwilligen Polizeihelfer/-innen und Verantwortlichen der Polizei und Kommunen. Foto: Polizei

Region. Am Donnerstag haben 15 Freiwillige Polizeihelfer nach der Ausbildung im Rahmen einer Feierstunde im Fritzlarer Rathaus ihre Ausbildungsnachweise erhalten. Sie sind nun offiziell Freiwillige Polizeidiensthelferin bzw. -helfer.

mehr »


Wohin soll sich die Stadt entwickeln?

Gudensberg. In diesem Jahr wird für den Stadtkern Gudensberg ein neues Kapitel aufgeschlagen: Unter dem Motto »Gudensberg 2030« startet ein Entwicklungsprozess aus dem Förderprogramm »Aktive Kernbereiche in Hessen«.

mehr »


Aus Südamerika: »Cantos y Danzas«

Ming Wang und Boris Tesic. Foto: nh

[ 3. Februar 2019; 18:00; ] Gudensberg. Das Duo Ming Wang (Querflöte) und Boris Tesic (Gitarre) entführt sein Publikum am Sonntag, 3. Februar, ab 18 Uhr in die Musikwelten Südamerikas – dorthin, wo der Tango dominiert und von Liebe und Leidenschaft erzählt wird.

mehr »


Ab dafür! – Der satirische Jahresrückblick

Spezialist für Jahresrückblicke: Satiriker Bernd Gieseking. Foto: Thomas Rosenthal

[ 6. Januar 2019; 18:00; ] Gudensberg. Bernd Gieseking macht am 6. Januar 2019 Station in der Schlossbergstadt. »Ab dafür!« heißt sein Programm. Bis heute bedeutet das jährlich: Satire, Komik, Kommentar und Nonsens über den alltäglichen Wahnsinn.

mehr »


Polizeidienst auf fünf Jahre gesichert

Übergabe des IKZ-Förderbescheids im Rathaus der Stadt Bad Wildungen am Mittwoch, dem 7. November 2018. Foto: nh

Fritzlar / Gudensberg. Am 7. November übergab IKZ-Geschäftsführer Claus Spandau den Förderbescheid für die interkommunale Zusammenarbeit beim Freiwilligen Polizeidienst in Höhe von 75.000 EUR.

mehr »


Restkarten: Kellerkonzerte in der Altstadt

„Die Valschen Fögel“ sind Christine Weghoff und Peter Dietrich. Foto: nh

Gudensberg. Bei den Kellerkonzerten am Samstag, 8. September, warten erneut wechselnde Kleinkunst-Highlights im stimmungsvollen Ambiente der Altstadtkeller auf die Besucher.

mehr »


Pech gehabt: Bodo Bach gastiert im Bürgerhaus

Foto: nh

Foto: nh
Gudensberg. Unser durchgeknallter Planet dreht sich unermüdlich weiter. Bodo Bach macht das Beste draus und nimmt’s, wie’s kommt und nicht selten kommt’s dicke. Sei es die neue Liebe seines Sohnes Rüdiger, der Besuch einer Erotikmesse oder das überraschende Ableben seines ungeliebten Nachbarn. Wer in Bodos letzten Programmen den kulturellen Anspruch vermisst hat, wird diesmal […]

mehr »


26-jährige Gudensbergerin geschlagen und beraubt

Gudensberg. Am Samstagmorgen wurde eine 26-jährige Frau aus Gudensberg von drei unbekannten Männern beraubt. Gegen 2.14 Uhr kam sie nach eigenen Angaben mit einem Bus in Gudensberg an. Von der Bushaltestelle am Rathaus aus wollte sie nach Hause gehen. Im Bereich der Obergasse sah sie drei junge ausländisch aussehende Männer auf einer Bank sitzen. Als […]

mehr »


Unterkünfte für Flüchtlinge gesucht

[ 13. Oktober 2015; 19:30; 19:30; ] Infoveranstaltung für Wohnungsanbieter am 13. Oktober

Edermünde/Gudensberg/Niedenstein. Im Schwalm-Eder-Kreis sind aktuell über 1.400 Flüchtlinge untergebracht. Es ist davon auszugehen, dass diese Zahl kurzfristig noch weiter ansteigen wird – zumal die Personen, die sich momentan noch in den Not-Erstaufnahmeeinrichtungen aufhalten, wie z.B. in Schwarzenborn, hier noch nicht berücksichtigt sind. es werden daher dringend geeignete Gebäude und Wohnungen […]

mehr »


Golf II im Wert von 2.500 Euro gestohlen

Gudensberg. Einen VW Golf II stahlen unbekannte Täter zwischen Dienstag, 6. Oktober, 20 Uhr, und Mittwoch, 7. Oktober, 0.30 Uhr, in der Kasseler Straße. Die Täter entwendeten das Fahrzeug, welches verschlossen vor dem Wohnhaus des Eigentümers abgestellt war, auf nicht bekannte Art und Weise. Es handelt sich um einen dunkelgrünen VW Golf II, mit dem […]

mehr »


Honig im Kopf: Ein Film voller Emotionen

Foto: nh

[ 23. September 2015; 14:30; 14:30; ] Kommunales Kino für Senioren im Bürgerhaus am 23. September

Gudensberg. Heute weiß man viel über die Alzheimer-Erkrankung. Das nimmt einem aber keineswegs die Angst davor, selbst zu erkranken oder mit Erkrankten in der Familie den richtigen Umgang zu pflegen. Kindern fällt der Umgang häufig leichter als Erwachsenen. In dem Film erlebt man einen überzeugenden Diddi […]

mehr »


Demo: „So schmeckt UNS die Heimat NICHT“

Bürgerinitiative Chattengau protestiert gegen Schlachthoferweiterung
Gudensberg. Auf einer Veranstaltung am vergangenen Donnerstag in Fritzlar für Landwirte warb der niederländische Konzern Plukon mit seinem Geschäftsführer Kees van Oers für die Ansiedlung neuer Geflügel-Mastanlagen im Umfeld des Gudensberger Schlachthofs. Gastgeber war die „Best3 Geflügelernährung GmbH“. Damit sieht sich die Bürgerinitiative Chattengau gegen Massentierhaltung e.V. in ihren Befürchtungen bestätigt, […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB