Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Tierpark Sababurg: Die Hirschbrunft steht an

hierschbrunft140919Hofgeismar-Sababurg. Wenn tiefe, dröhnende Laute durch die Wälder tönen, dann ist es soweit: Die Paarungszeit bei den Hirschen beginnt.  Mit laut imposantem Röhren macht sich der Platzhirsch während der Brunft bei seinen Rivalen bemerkbar. Wird er auch in diesem Jahr wieder der Stärkste und damit Herr des Rudels sein? Zu dieser Jahreszeit sind die Geweihe der männlichen Rothirsche fertig ausgebildet und der Hormonspiegel steigt. Die Hirsche untereinander werden zu Rivalen. Die lockeren Rudelverbände der männlichen Hirsche lösen sich auf, denn nun locken die weiblichen Tiere. Sind die Platzhirsche wieder bei ihrem Rudel, röhren sie lautstark, um ihren Anspruch auf die Hirschkühe zu zeigen und um Konkurrenten abzuschrecken. Wenn das nicht reicht, kommt es auch schon mal zu spektakulären Kämpfen, in denen die Geweihe der Hirsche lautstark aufeinander krachen. mehr »


Rotwildlehrschau der Hegegemeinschaft Riedforst

Melsungen. Die Rotwildhegegemeinschaft Riedforst traf sich zur Rotwildlehrschau des Jagdjahres 2010/2011 in der Melsunger Stadthalle. Der Vorsitzende Hilmar Dobslaw berichtete, dass im vergangenen Jahr im Zuständigkeitsbereich seiner Hegegemeinschaft der Abschuss von  614 Stück Rotwild gemeldet worden sei. 264 Hirsche seien zur Stecke gekommen, wovon zwölf Hirsche der Klasse 1 zugeordnet wurden. Im großen Saal der […]

mehr »


Halloween im Wildpark Knüll

Knüllwald. Am Sonntag, 31. Oktober, stand der Wildpark Knüll ganz im Zeichen von Halloween. Davon zeugten die schon von weitem sichtbaren Kürbisse, die nur darauf warteten von den Besuchern, besonders den jüngsten, zu kunstvollen Halloween-Gesichtern verarbeitet zu werden. Natürlich durften auch richtige Gruselgeschichten an diesem Tag nicht fehlen. Das man aus dem Kürbis auch leckere […]

mehr »


Zeitumstellung sorgt für hohes Wildunfall-Risiko

Umweltministerin rät: Fuß vom Gas am Waldrand – Rund 20.000 überfahrene Wildtiere
Hessen. Hessens Umweltministerin Silke Lautenschläger hat die Verkehrsteilnehmer zu erhöhter Vorsicht im Straßenverkehr aufgerufen. Durch die Umstellung auf die Sommerzeit könne es in den frühen Morgenstunden verstärkt zu gefährlichen Begegnungen mit Wildtieren im Straßenverkehr kommen, teilte sie am Freitag in Wiesbaden mit. „Besonders in […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB