Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Abschluss mit LindA entspannt Pflege

Mit LindA haben sie den Hauptschulabschluss und den Zugang zu einem Pflegeberuf geschafft: Ebrima Njie (ab 4. v. li.), Sonja Dilg, Amna Alugaydi und Sarah Oghogho Omoregie. Projektleiter Andreas Schwarzkopf vom Landkreis Schwalm-Eder (vo. re.), Kordula Weber, Geschäftsleitung Arbeit und Bildung e.V. und (v.li.) Kursleiterin Henrike Bambey, Koordinator Maurice Schneider und Kursleiter Lucas Küster von Arbeit und Bildung e.V. Foto: Arbeit und Bildung | Kerstin Warnecke

Schwalm-Eder. Mit dem Hauptschulabschluss in der Tasche und als frisch gebackene Betreuungskraft können die Teilnehmenden von „LindA“ (Lernen in der Ausbildung) nun in den Pflegeberuf starten oder sich weiterbilden.

mehr »


Ohne Schulabschluss in den Pflegeberuf

LindA bereitet Menschen auf das Berufsfeld Pflege vor. Foto: Sabine van Erp | Pixabay

[ 19. August 2021; 10:00; ] Treysa. Zum zweiten Mal führt „LindA“ (Lernen in der Ausbildung) Menschen mit und ohne Migrations- oder Fluchthintergrund zur Ausbildung in der Pflege. Es sind noch Plätze frei.

mehr »


LindA gegen Mangel an Pflegeberufen

Einige Teilnehmende bei LindA mit Kursleitung Edita Aksoy (3.v.li.oben) und Maurice Schneider (2.v.li.unten). Foto: Arbeit und Bildung e.V.

Treysa. Arbeit und Bildung e.V. startet „LindA“ (Lernen in der Ausbildung) und führt Menschen mit oder ohne Migrations-hintergrund zur Ausbildung. LindA wird durch ein Landesprogramm gefördert.

mehr »


© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB