Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Miteinander ein Fest gestalten

Pfingst- und Hoffest auf dem Bio-Hofgut Halbersdorf

halbersdorf140604Spangenberg. Das Bio-Hofgut Halbersdorf der Hephata Diakonie bei Spangenberg veranstaltet am Pfingstsonntag, 8. Juni, gemeinsam mit der Kirchengemeinde ein Pfingst- und Hoffest auf dem Hofgut. Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit Darbietungen von Musik, Tanz und Spaß auf der Halbersdorfer Hofbühne. Den Auftakt bildet ein Freiluftgottesdienst mit dem Posaunenchor ab 11 Uhr. Daran schließen sich vor allem für die jungen Besucher verschiedene Spielangebote, eine Märchenlesung, Kinderschminken, Ponyreiten und eine Hofralley an. Für die älteren Besucher gibt es Informationen und Verkaufsstände zu den Produkten und der ökologischen Landwirtschaft der Hephata Diakonie. Neben Informationen zur Rinder- und Schweinezucht sowie Gänsehaltung stehen auch Vorführungen in der Kartoffelverarbeitung und im Schälbetrieb des Hofes an. Passend dazu ist auch das Imbissangebot des Festes: Aus eigener Halbersdorfer Produktion stammen Bauernschmaus, Bratwurst und Steaks für die Besucher. Kaltgetränke, Kaffee und Kuchen ergänzen die herzhaften Angebote. mehr »


Jubiläum auf Gut Halbersdorf

hephata131008

Karin Hewig arbeitet seit 25 Jahren bei Hephata
Spangenberg/Schwalmstadt-Treysa. In einer kleinen Feierstunde feierte Karin Hewig im Geschäftsbereich Soziale Rehabilitation mit Kollegen, Beschäftigten und Ehemaligen ihr 25-jähriges Hephata-Jubiläum. Karin Hewig (51) nahm im September 1988 ihre Tätigkeit in der Hauswirtschaft auf Gut Halbersdorf auf. Als gelernte Kinderpflegerin und Wirtschafterin war sie in den ersten Jahren ihrer […]

mehr »


Wanderreitgruppe besuchte Gut Halbersdorf

Spangenberg. Die Mitarbeitenden und Beschäftigten des Gut Halbersdorf hatten kürzlich überraschenden Besuch: Eine Wanderreitgruppe machte auf dem Gut der Sozialen Rehabilitation Hephatas Rast. Die dreiköpfige Gruppe veranstaltet seit sechs Jahren gemeinsame Ausritte mit robusten Isländer-Pferden. Dabei legt die Gruppe 40 bis 50 Kilometer am Tag zurück und übernachtet auf Höfen am Weg. Alternativer Reitsport im […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB