Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Straßen in Melsungen fertig ausgebaut

Melsungen. Der Magistrat hat in seiner Sitzung vom 9. Juli gemäß § 11 Abs. 9 KAG (alte Fassung) i. V. m. § 5 Abs. 1 Straßenbei­tragssatzung der Stadt Melsungen vom 25. Juni 2003 die Fertig­stellung folgender neu ausge­bauter Straßen festgestellt: Tannenwäldchen (Teilabschnitt,  Rundstraße, Zum Pfieffrain, Oberes Georgenfeld, Drosselweg, Amselweg und Finkenweg. Den betroffenen Anliegern werden in Kürze die endgültigen Straßenbeiträge bekannt gegeben. (red)


Buchholzstraße in Michelsberg wird ausgebaut

Schwalmstadt-Michelsberg. Im Zuge des Straßenausbaus der K 103 (Buchholzstraße) im Stadtteil Michelsberg werden sämtliche Kanäle und Wasserleitungen im Ausbaubereich neu gebaut. In diesen Rahmen werden, wenn erforderlich auch die Kanal- und Wasserleitungshausanschlüsse erneuert. Insgesamt werden hierbei zirka 370 Meter Kanal und zirka 400 Meter Trinkwasserleitung inklusive Straßenoberfläche und Gehweganlagen erstellt. Der Baubeginn erfolgt in der zwölften Kalenderwoche […]

mehr »


Warlich zum Rettungsschirm: Vergabekriterien nicht objektiv

Niedenstein. Mit Borken, Frielendorf, Homberg, Neuental und Spangenberg fallen laut Internetseite des Finanzministeriums fünf Gemeinden unter den „Kommunalen Rettungsschirm“. Das sei ein Tropfen auf den heißen Stein, wenn man bedenke, dass der Kommunale Finanzausgleich gekürzt worden sei und ein kleinerer Betrag unter der Bezeichnung „Kommunaler Rettungsschirm“ verteilt werde, erklärt Jörg Warlich, Fraktionsvorsitzender der Niedensteiner Grünen […]

mehr »


425.400 Euro für den Ausbau der K 138

Posch: Zuwendung für Kreis und Stadt von insgesamt rund 587.000 Euro
Spangenberg-Elbersdorf. Mit Zuwendungen in Höhe von 425.400 Euro unterstützt das Land den Schwalm-Eder-Kreis beim Ausbau der K 138 in der Ortsdurchfahrt Spangenberg-Elbersdorf. Gleichzeitig erhält die Stadt Spangenberg 161.800 Euro für die Erneuerung der Gehwege. Die Gesamtkosten für den Kreis betragen 694.500 Euro, für die […]

mehr »


Straßenausbau geht zügig voran

straßenausbau3

Neukirchen. Im Rahmen des Straßenerneuerungs- bzw. Straßensanierungsprogramms der Stadt Neukirchen überzeugten sich Bürgermeister Klemens Olbrich und Bauamtsleiter Willi Müller vom Fortschritt der Arbeiten an den  Straßen „Amselweg“ in Neukirchen und „Bornfeldweg“  im Stadtteil Riebelsdorf.
Die Stadt Neukirchen hat in ihrem Straßensanierungs-/ Erneuerungskonzept vorgesehen, dass bis zum Jahr 2017 etwa 20 Straßen in der Kernstadt und den […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB