Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Verbraucherpreise steigen um 2,0 Prozent

Preise für Energie prägen Entwicklung der Inflationsrate

Hessen. Im Durchschnitt des Jahres 2011 lag das Verbraucherpreisniveau in Hessen 2,0 Prozent über dem Vorjahreswert. Im Jahr 2010 hatte die Inflationsrate 0,8 Prozent betragen. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, sind für diesen deutlichen Anstieg vor allem stark gestiegene Energiepreise (plus 9,9 Prozent gegenüber 2010) ursächlich. Wie stark die Entwicklung der Energiepreise die Inflationsraten beeinflusst, zeigt eine „alternative Berechnung“. Ohne Energie (Haushaltsenergie und Kraftstoffe) gerechnet, lag die durchschnittliche Inflationsrate 2010 bei 0,7 Prozent und 2011 bei 1,0 Prozent. mehr »


Verbraucherpreise stiegen 2010 um 0,8 Prozent

Preise für Mineralölprodukte prägen Inflationsrate
Hessen. Im Durchschnitt des Jahres 2010 lag das Verbraucherpreisniveau in Hessen nach Mitteilung des Hessischen Statistischen Landesamtes 0,8 Prozent über dem Vorjahreswert. Zum Jahresende hin stieg die Inflationsrate und erreichte im Dezember mit 1,5 Prozent den höchsten Wert seit Oktober 2008. Im „Krisenjahr“ 2009 hatte die Inflationsrate mit durchschnittlich 0,1 Prozent […]

mehr »


Heizöl, Kraftstoffe und Tabakwaren teurer als im Mai

Hessen. Das Verbraucherpreisniveau in Hessen lag im Juni um 0,3 Prozent niedriger als vor einem Jahr. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt blieb die Inflationsrate nur leicht über dem Ergebnis für Mai (minus 0,4 Prozent). Der Anstieg der Inflationsrate um 0,1 Prozentpunkte ist vor allem auf steigende Preise für Heizöl (plus 10,6 Prozent binnen Monatsfrist), […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB