Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Spielplatz am Kaiserkreuz in Schuss gebracht

Borken-Kleinenglis. Es sind schon ein paar Tage ins Land gezogen, als Eltern aus der Nachbarschaft mit Schaufel, Hacke und Schubkarre auf dem Spielplatz am Kaiserkreuz im Borkener Stadtteil Kleinenglis anrückten. Wie im vergangenen Jahr hatten sie die Absicht das Spielgelände für die Kinder in Schuss zu bringen. Bei sehr sommerlichen Temperaturen floss da so mancher Schweißtropfen.
Gut fünf Stunden hatten Sascha Rzaczek, Dirk Koch, Bernd Pötter, Jörg Gerber und Werner Krell zu tun, um den Spielplatz nicht nur vom Unkraut zu befreien. Der Sandkasten wurde mit neuem Sand befüllt. Allein dabei bewegten die ehrenamtlichen Helfer rund fünf Tonnen Material. Wilhelm Plock sorgte für die Entsorgung des Grünabfalls und Karlheinz Dörfler von der Metzgerei Löffler spendierte 20 Grillwürstchen. Nach getaner Arbeit saß man bis in die Abendstunden in geselliger Runde und mit guter Laune noch gemütlich beisammen. (sb)


Ein Gartenhäuschen für den Kindergarten

Ortsbeirat und Vereinsgemeinschaft spendeten 400 Euro
Borken-Kleinenglis. Wohin mit Bobbycar, Roller, Bollerwagen und Sandspielsachen? Ein Platzproblem hat damit Martina Lehnardt-Heine, Leiterin des Kindergartens im Borkener Stadtteil Kleinenglis. Ein Gartenhäuschen im Außenbereich wäre die Lösung. Doch dafür fehlt das liebe Geld. Bisher.
Das Platzproblem blieb natürlich auch dem Ortsbeirat und der örtlichen Vereinsgemeinschaft nicht verborgen. Eine Gemeinschaft, die […]

mehr »


Ortsvorsteher Werner Krell stellt sich vor

Kleinenglis. Am 20. November 2009 wurde Werner Krell durch den Ortsbeirat Kleinenglis zum neuen Ortsvorsteher gewählt. Der 42-Jährige ist verheiratet und hat einen siebenjährigen Sohn. Seit 25 Jahren ist er in der Waberner Zuckerfabrik als Betriebsschlosser und im Betriebsrat tätig. Seit Juli 2009 ist Krell Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Kleinenglis und seit Jahren im örtlichen Fanfaren- […]

mehr »


Neuer Ortsvorsteher stellt sich vor

werner-krell

Kleinenglis. Am 20. November wurde Werner Krell durch den Ortsbeirat Kleinenglis zum neuen Ortsvorsteher gewählt. Werner Krell ist 42 Jahre alt und wohnt in Kleinenglis, Ringstraße 3, Telefon (05682) 730938. Er ist verheiratet und hat einen siebenjährigen Sohn. Seit 25 Jahren arbeitet er in der Zuckerfabrik Wabern in seinem  erlernten Beruf als Betriebsschlosser. Dort ist […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB