Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Infotag der berufsbegleitenden Diakonenausbildung

Schwalmstadt-Treysa. Die berufsbegleitende Diakonenausbildung ist an der Hephata-Akademie für soziale Berufe seit diesem August auch für erst angehende Heilerziehungspfleger und Erzieher im berufspraktischen Jahr möglich. Ein Infotag informiert darüber am 24. Mai. „Wir haben ein Ypsilon-Modell entwickelt“, sagt Diakonin Kathrin Rühl, Dozentin der Hephata-Akademie für soziale Berufe. „Heilerziehungspfleger und Erzieher, die im August ihr berufspraktisches Jahr beginnen, können bereits dann auch in die berufsbegleitende Diakonenausbildung einsteigen.“ Das berufspraktische Jahr ist das letzte von drei Ausbildungsjahren als Heilerziehungspfleger oder Erzieher. Dieses kann nun für die berufsbegleitende Diakonenausbildung mit genutzt werden. Bislang war die theologisch-diakonische Qualifikation nur für diejenigen möglich, die bereits eine mindestens dreijährige Ausbildungszeit in einem Sozial- oder einem Pflegeberuf abgeschlossen hatten. mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB